Landkreis Lüneburg

KES Jugendhilfe

Kindesschutz, Hilfen zur Erziehung und Sozialraumprojekte

Die Sozialraumprojekte vor Ort werden von den Samtgemeinden oder freien Trägern der Jugendhilfe im Auftrag und in Kooperation  mit dem Fachdienst Jugendhilfe und Sport des Landkreises Lüneburg erbracht.

Die entsprechenden Flyer finden Sie unter Dokumente und Medienlinks  zu den Gemeinden, Städten und Samtgemeinden im Landkreis Lüneburg (rechte Spalte).

Im Spezialdienst KES (Kindesschutz, Erziehung, Sozialraumprojekte) im Landkreis Lüneburg sind derzeit 13 Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter tätig.

Wir beraten Sie gern zu folgenden Themen:

  • Ambulante, teilstationäre und stationäre Hilfen zur Erziehung gem. §§ 27 ff. SGB VIII
  • Hilfe für junge Volljährige
  • Stationäre Eingliederungshilfe für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene gemäß § 35 a SGB VIII
  • Namensänderungen
  • Schulversäumnisangelegenheiten
  • Sichtung / Planung / Koordination von Angeboten der Jugendhilfe im Einzelfall und im Sozialraum
  • Förderung der Erziehung in der Familie
  • Gemeinsame Wohnformen für Mütter/Väter und Kinder
  • Vormundschaftsgerichtshilfe
  • Einsätze bei vermuteter Kindeswohlgefährdung
  • Inobhutnahme
  • Hilfen in Notsituationen § 20 SGB VIII
     

Haben Sie weitere Fragen?
Dann wenden Sie sich an Ihre Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner  in den Sozialraumprojekten vor Ort.

Für das Leistungsangebot bei Ihnen vor Ort laden Sie sich gern den entsprechenden Flyer aus der Spalte 'Dokumente' (rechts →) herunter.