Landkreis Lüneburg

Hilfe zur Pflege

Hilfe für Pflegebedürftige

Wenn Pflegebedürftige mit hohem Pflegebedarf ihre Pflege mit den von der gesetzlichen Pflegeversicherung bewilligten Leistungen nicht voll finanzieren können, kann zusätzlich ein Antrag auf Hilfe zur Pflege  beim Sozialamt gestellt werden (§ 61 ff. Sozialgesetzbuch Zwölftes Buch (SGB XII))

Allerdings ist diese Leistung einkommensabhängig. Somit ist das eigene Einkommen und Vermögen und das des Ehegatten/Lebenspartners anzugeben und gegebenenfalls zum Teil einzusetzen.

 

Weitere interessante Themen im Bereich Hilfe für Pflegebedürftige

Ansprechpartner

Landkreis Lüneburg

Fachdienst 52 Senioren und Behinderte Claudia Kandel +49 4131 26 - 1761 +49 4131 26 - 2761 E-Mail senden

Landkreis Lüneburg

Fachdienst 52 Senioren und Behinderte Martina Pachale +49 4131 26 - 1243 +49 4131 26 - 2243 E-Mail senden

Landkreis Lüneburg

Fachdienst 52 Senioren und Behinderte Anke Suk +49 4131 26 - 1229 +49 4131 26-2229 - E-Mail senden

Landkreis Lüneburg

Fachdienst 52 Senioren und Behinderte Yvonne Dittombee +49 4131 26 - 1769 +49 4131 26 - 2769 E-Mail senden