Landkreis Lüneburg

Wahlen

Wahlen sind die Grundlage der Demokratie

Wahlen sind die Grundlage der Demokratie. Foto: LKLG„Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung, der vollziehenden Gewalt und der Rechtsprechung ausgeübt.“

Wahlen sind die Basis der Demokratie und im Grundgesetz in Artikel 20 Absatz 2 verankert. Wer nicht wählt, verzichtet auf sein Recht, die örtlichen politischen und gesellschaftlichen Gegebenheiten mitzugstalten.

Die politischen Entscheidungen sind auf verschiedene Ebenen verteilt, wo regelmäßig Wahlen stattfinden: die kommunale Ebene, Landesebene,  Bundesebene und Europäische Ebene.

Ansprechpartner

Landkreis Lüneburg

Fachdienst 34 Recht und Kommunales Herr Hermann Leitzmann +49 4131 26 - 1694 +49 4131 26 - 2694 E-Mail senden