Ansprechpartner & mehr

Tag der Ehrenamtlichen

Landrat zeichnet freiwillige Helfer aus

Neben einer offiziellen Urkunde fanden die Ehrenamtlichen 2020 das Buch „Lüneburger Aussichten“ und ein Glas Honig aus dem Landkreis Lüneburg in einem Geschenkbeutel.Mit Leidenschaft, Ausdauer und oft großem Zeitaufwand setzen sie sich für die Gemeinschaft ein: Ehrenamtliche riskieren in der Freiwilligen Feuerwehr ihr Leben, trainieren Sportler in den Vereinen, organisieren kulturelle Highlights wie das Heideblütenfest – und das alles ohne Bezahlung. Als Dankeschön lädt der Landkreis Lüneburg deshalb einmal im Jahr engagierte Bürgerinnen und Bürger zum Tag der Ehrenamtlichen ein.

Tag der Ehrenamtlichen 2021

Dieses Jahr veranstaltet der Landkreis Lüneburg seinen „Tag der Ehrenamtlichen“ am Freitag, den 26. November 2021. An diesem Tag sollen ehrenamtlich Tätige geehrt werden, die sich in besonderer Weise um das Gemeinwohl im Landkreis Lüneburg verdient gemacht haben.

 

 

 

 

Ehrenamtliche vorschlagen

So unterschiedlich wie die ehrenamtlichen Tätigkeiten, so vielfältig sind auch die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer. Landrat Jens Böther ehrt die Teilnehmenden stellvertretend für die vielen tausend ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer im Landkreis Lüneburg. Vorschläge können bis zum 15.09.2021 von Organisationen, Verbänden, Vereinen und Kommunen eingereicht werden.

Tag der Ehrenamtlichen 2019

Wer sich ehrenamtlich engagiert, verdient ein Dankeschön. Stellvertretend für viele tausend ehrenamtliche Helferinnen und Helfer ehrt der Landkreis Lüneburg seit 2010 engagierte Bürgerinnen und Bürger, die sich in besonderer Weise um das Gemeinwohl verdient gemacht haben, mit einer besonderen Feier: dem Tag der Ehrenamtlichen.

Bildergalerie 2019

Ausgezeichnete Ehrenamtliche seit 2010