Landkreis Lüneburg

Denkmalpflege

Förderung Denkmäler

Das Land Niedersachsen unterstützt die Erhaltung und Instandsetzung von Baudenkmälern finanziell, sofern entsprechende Haushaltsmittel zur Verfügung stehen.

Bürgerinnen und Bürger können ihre Anträge für diese Zuwendungen beim Landkreis Lüneburg einreichen, die diese dann prüft und mit der notwendigen denkmalfachlichen Beurteilung weiterleitet. Das Niedersächsische Landesamt für Denkmalpflege als Denkmalfachbehörde entscheidet schließlich über den Antrag. Ausschlaggebend für die Zuständigkeit der jeweiligen Verwaltung ist der Standort des Gebäudes, die Hansestadt und der Landkreis Lüneburg haben auf diesem Gebiet eine eigene Zuständigkeit.

Unter bestimmten Voraussetzungen sind Maßnahmen an Baudenkmälern erhöht steuerlich abschreibungsfähig. Die erforderliche Steuerbescheinigung können Sie bei den jeweiligen Verwaltungen beantragen. Dazu muss der entsprechende Antrag (den Sie auch beim Fachdienst Bauen erhalten) mit den Originalrechnungen eingereicht werden.

Weitere Förderungen
Der Landkreis Lüneburg berät außerdem über weitere begleitende Fördermöglichkeiten.
 

Denkmalpflege und -schutz

Hansestadt und Landkreis Lüneburg legen besonderen Wert auf den Schutz von Kulturgütern.

Ansprechpartner

Landkreis Lüneburg

Fachdienst 60 Bauen Brita Colberg +49 4131 26 - 1462 +49 4131 26 - 2462 E-Mail senden