Ansprechpartner & mehr

Wolf

Was tun, wenn ich kranke, verletzte Tiere sehe oder ein Tier angefahren habe?

Wenn Sie einen kranken oder verletzten Wolf sehen, sollten Sie das Tier in Ruhe lassen. Melden Sie die Sichtung bitte umgehend an einen Wolfsberater.

Wolfsberater beim Landkreis Lüneburg:

Ulrike Kressel
Telefon 0151 / 26328518
Email: u.kressel@t-online.de

Rald Neumann
Telefon 04135 808339
Email: ralf-neum@t-online.de

Ulrike Kruse
Telefon 0178 / 1582777 // 04131 - 84474
Email: ulrike-kruse@t-online.de

 
   

 

 

 

 

 

 


Grundsätzlich ist, wie bei anderen Verkehrsunfällen auch, die Polizei zu verständigen. Diese benachrichtigt den zuständigen Veterinär. Nur der Tierarzt darf entscheiden, wie dem Tier am besten geholfen wird.