Bildungs- und Integrationsbüro

Antidiskriminierungsnetzwerk lädt ein

Das Netzwerk bietet Hilfe bei Ausgrenzung und Diskriminierung. Foto: LKLGAm 21. März 2019 lädt das Bildungs- und Integrationsbüro zu einer Informationsveranstaltung des Antidiskriminierungsnetzwerkes ein.
Mehr als 100 Vertreterinnen und Vertreter niedersächsischer Kommunen werden dazu erwartet. Im Rahmen der Veranstaltung erfahren die Besucher mehr über den Entstehungsprozess des Netzwerkes, der vom Lüneburger Institut diversu e.V. wissenschaftlich begleitet wurde. Außerdem können sie sich mit verschiedenen Experten zum Thema Antidiskriminierung austauschen. Bürger*innen sind herzlich eingeladen. Die Veranstaltung ist kostenlos.


Verantstaltungort: Lüneburger Glockenhaus
Zeit: 10.00 Uhr - 15.30 Uhr
Anmeldungen unter:

Kontakt

Landkreis Lüneburg

Marion Rösike
+49 4131 26 - 1516

Ansprechpartner

Landkreis Lüneburg

Bildungs- und Integrationsbüro Karin Kuntze +49 4131 26 - 1510 +49 4131 26 - 2510 E-Mail senden