Ansprechpartner & mehr

Schülerbeförderung

Anträge zur Schülerbeförderung

Der Landkreis Lüneburg ist Träger der Schülerbeförderung und somit zuständig für Schülerinnen und Schüler, die im Kreisgebiet wohnen und anspruchsberechtigt sind.

Der Anspruch ist in §114 Niedersächsisches Schulgesetzt und der Satzung über die Schülerbeförderung im Landkreis Lüneburg geregelt.

Für die Schülerbeförderung gilt grundsätzlich der Tarif des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV). Den anspruchsberechtigten Schülerinnen und Schülern werden vom Landkreis ab Schuljahr 2020/21 im Onlineverfahren auf Antrag die erforderlichen Schülersammelzeitkarten (HVV-Cards) ausgestellt und über die Schulen ausgehändigt. Ohne Online-Antrag wird keine HVV-Card ausgegeben.

Der Antrag für den Schuljahresbeginn ist bis zum 31.05.2020 zu stellen, damit die Fahrkarte rechtzeitig zum Beginn des neuen Schuljahres ausgestellt werden kann.

Lesen Sie die Informationen, die im Online-Antrag zur Schülerzeitkarte ausgeführt werden. Folgen Sie den Hinweisen zum Ausfüllen des Online-Antrages Schritt für Schritt. Nach vollständiger Eingabe und Bestätigung des Antrages wird dieser dem Team der Schülerbeförderung weitergeleitet, damit der Antrag für Sie bearbeitet wird.

Weitere Informationen zur Schülerbeförderung über Rechtsgrundlagen und Anspruchsvoraussetzungen finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Alle aktuellen Informationen rund um das Corona-Virus gibt es unter www.landkreis-lueneburg.de/corona.

 

Wer hat Anspruch auf Schülerbeförderung?

Schülerzeitkarten als HVV-Card

Freigestellter Schülerverkehr und Fahrkostenerstattung

Fahrtkostenerstattung für das Betriebspraktikum

Durchführung der Schülerbeförderung bei schlechten Witterungsverhältnissen

Anträge für Schülerzeitkarten und zur Mietwagenbeförderung

Antrag auf Mietwagenbeförderung (pdf / 0,15 MB)


Die Schülerbeförderung ist soweit wie möglich im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) durchzuführen. Die Mietwagenbeförderung stellt eine Ausnahme von dieser Bestimmung dar.

Merkblatt Schülerzeitkarte 2020/2021 (pdf / 0,13 MB)


Anspruchvoraussetzungen, Hinweise zum Ausfüllen, Ausgabe der Schülerzeitkarte, Gültigkeit und Verpflichtung zur Rückgabe

Antrag auf Erstattung Schülerbeförderungskosten (pdf / 0,11 MB)


Dieser Antrag ist spätestens bis zum 31.10. eines jeden Jahres für das abgelaufene Schuljahr zustellen.

Antrag Ersatzausstellung (pdf / 0,12 MB)


Für die Ersatzausstellung einer Schülerzeitkarte (z.B. bei Verlust oder Beschädigung) wird eine Bearbeitungsgebühr von 20,00 € erhoben.

Ansprechpartner

Landkreis Lüneburg

Fachdienst Schule und Kultur Freia Srugis Fachdienstleiterin +49 4131 26 - 1203 +49 4131 26 - 2203 E-Mail senden