Ansprechpartner & mehr

Wegweiser für Flüchtlinge-Deutsch

Freiwillige Feuerwehr

Die Feuerwehren in Hansestadt und Landkreis Lüneburg setzen sich aus Ehrenamtlichen zusammen, die speziell dafür geschult werden, Leben zu retten, Gefahren abzuwehren und Brandschutz zu gewährleisten. Auch Kinder und Jugendliche werden schon früh an dieses verantwortungsvolle Ehrenamt herangeführt.

Die Jugendfeuerwehr der freiwilligen Feuerwehr Lüneburg ist in vielen Stadtteilen und in den Gemeinden im Landkreis über die Ortswehren der Kreisfeuerwehr vertreten. Für Mädchen und Jungen von 7 bis 10 Jahren gibt es eine Kinderfeuerwehr, bei der die Kinder spielerisch üben können, wie man sich bei Feuer richtig verhält. Im Vordergrund stehen allerdings das Gemeinschaftsgefühl und die Kameradschaft. Die Jugendfeuerwehr richtet sich an Jungen und Mädchen zwischen 10 und 16 Jahren. Neben Spiel und Spaß findet eine feuerwehrtechnische Ausbildung statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Feuerwehren bieten in den Ferien Aktivitäten, Zeltlager und Spielenachmittage an. Ihr Kind ist herzlich willkommen und findet dort sicher schnell neue Freunde.

Auch in den Gemeinden im Landkreis sind die Ortswehren der Kreisfeuerwehr Lüneburg aktiv und freuen sich über neue Mitglieder, sowohl Männer als auch Frauen, Kinder und Jugendliche, die sie unterstützen. Deshalb wirbt die Feuerwehr für sich mit dem Slogan: „Mach mit – wir brauchen Dich!“ und meint damit auch Sie! Sie sind herzlich willkommen, an Ihrem Wohnort den Kontakt zur Feuerwehr aufzunehmen. Neben der Übernahme der Mitverantwortung für eine wichtige gesellschaftliche Aufgabe, können Sie über die Feuerwehr schnell Kontakte knüpfen.

Freiwillige Feuerwehr Lüneburg (Stadt)

Feuerwehrhaus Lüneburg-Mitte

Lise-Meitner-Str. 12
21337 Lüneburg

Telefon: 04131/ 30120
www.feuerwehrlueneburg.de

 

Kreisfeuerwehr Lüneburg (Landkreis)

Schützenstraße 18
Kirchgellersen

Telefon: 04135/ 809785 oder 04131/ 262235
www.kreisfeuerwehr-lueneburg.de/kfw/kontakt.php