Ansprechpartner & mehr

Wegweiser für Flüchtlinge-Deutsch

Notfallnummern und Verhalten in Notfällen

Wichtige kostenfreie Telefonnummern und Adressen in Lüneburg:

  • Polizei: 110
  • Feuerwehr: 112
  • Rettungsdienst/Krankenwagen: 112
  • Polizeiinspektion: 04131/ 830 62215
  • Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 117

Wenn Ihre Arztpraxis geschlossen ist, wenden Sie sich bitte an:

Notfallpraxis
Jägerstraße 5, Lüneburg

Montag, Dienstag, Donnerstag 19:00 bis 21:00 Uhr
Mittwoch, Freitag 17:00 bis 20:00 Uhr
Samstag, Sonntag, feiertags 9:00 bis 13:00 Uhr und 17:00 bis 20:00 Uhr

Wenn Sie oder Ihre Kinder plötzlich erkranken, verunglücken, wenn es brennt oder allgemein Menschen in Gefahr sind, alarmieren Sie die Feuerwehr oder den Rettungsdienst/ Notarzt über die Telefonnummer 112. Versuchen Sie, Ruhe zu bewahren und geben Sie folgende Informationen an den Rettungsdienst weiter:

  1. Was ist passiert?
  2. Wo ist es passiert?
  3. Wie viele Menschen sind betroffen?
  4. Welche Art der Verletzung oder Erkrankung liegt vor?
  5. Warten Sie auf Rückfragen – legen Sie bitte das Telefon nicht auf, damit die Hilfskräfte den Unglücksort finden (orten) können. Das gilt insbesondere dann, wenn Sie die Fragen auf Deutsch noch nicht so gut beantworten können.