Ansprechpartner & mehr

Gleichstellungsbeauftragte

Wo es noch viel zu tun gibt

Im Berufsleben…
haben Frauen nicht die gleichen Verdienst- und Aufstiegschancen wie ihre männlichen Kollegen. In Führungs- und Spitzenpositionen sind Frauen immer noch zu selten vertreten. Durch die Unterbrechung der Erwerbsbiographie ist die finanzielle Alterssicherung bei Frauen deutlich schlechter als bei Männern.

In der Öffentlichkeit…
in Parteien, Verbänden, Gremien und wichtigen Organisationen sind Frauen noch immer unterrepräsentiert. Ein erhöhter Frauenanteil ist wichtig, um weibliche Perspektiven auf Entscheidungsebenen zu transportieren.

In der Familie…
ist noch immer größtenteils die Frau für die Hausarbeit und die Kindererziehung zuständig. Gleichberechtigung ist erst dann erreicht, wenn die Rahmenbedingungen und Strukturen für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf für Männer und Frauen familienfreundlich umgestaltet sind.

Alleinerziehende…
Mütter und Väter haben häufig mit ungünstigen Lebensbedingungen zu kämpfen

Frauen und Mädchen...
sind die häufigsten Opfer von Gewalt. Professionelle Angebote wie Prävention, Beratung und Nachsorge bei Trennung, Scheidung, häuslicher Gewalt usw. bieten Unterstützung bei der Lebens- und Berufsplanung, Sicherheit sowie tragfähige Perspektiven für die Zukunft.

Ansprechpartner

Landkreis Lüneburg

Maret Bening Gleichstellungsbeauftragte +49 4131 26 - 1596 +49 4131 26 - 2596 E-Mail senden