Ansprechpartner & mehr

Schulformen

Berufsbildende Schulen

Die Berufsausbildung erfolgt meistens im Dualen System, also der Ausbildung in einem Betrieb oder in Praxen eines freien Berufs einerseits und in der Berufsschule andererseits. Hier gibt es Teilzeitunterricht oder Vollzeitunterricht in zusammenhängenden Teilabschnitten (Blockunterricht). Unter die berufsbildenden Schulen fallen die Berufsschule, die Berufseinstiegsschule, die Berufsfachschule, die Fachoberschule, die Berufsoberschule, das berufliche Gymnasium und die Fachschulen.
(484 Zeichen)

Quelle: http://www.mk.niedersachsen.de/portal/live.php?navigation_id=1886&_psmand=8