Landkreis Lüneburg

Pressemitteilungen Landkreis Lüneburg RSS Icon

Sicher mit dem Rad zur Arbeit: Landrat Manfred Nahrstedt gratuliert Landkreis-Mitarbeitern zu 53.319 Kilometern auf dem Drahtesel

emeinsam haben sie 53.319 Kilometer mit dem Rad geschafft: Landrat Manfred Nahrstedt (l.) gratulierte den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“. Foto: LKLG(lk/ho) Umweltfreundlich und sicher zur Arbeit: 64 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung haben in der Saison 2017 am Wettbewerb „Mit dem Rad zur Arbeit“ teilgenommen und dabei gemeinsam eine beeindruckende Strecke zurückgelegt. Am Donnerstag (8. Februar 2018) bedankte sich Landrat Manfred Nahrstedt im Sitzungssaal bei allen Teilnehmenden mit einer Urkunde und einer Satteltasche der Sparkasse Lüneburg, die die Aktion unterstützt.

„Wer mit dem Rad zur Arbeit fährt, tut etwas Gutes für seine Gesundheit und für die Umwelt“, sagte Landrat Manfred Nahrstedt, „dabei ist es auch wichtig, auf Sicherheit zu achten. Deshalb findet unsere Aktion nur von April bis November statt – wenn die Straßen normalerweise frei sind von Schnee und Eis.“ Insgesamt 53.319 Kilometer fuhren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in den acht Monaten der Aktion. Gute Sichtbarkeit, ein Helm und eine umsichtige Fahrweise helfen dabei, sicher mit dem Rad zum Arbeitsplatz und zurück zu kommen.

Die Siegerin der Wertung nach Tagen ist eine Kollegin aus dem Sozialpsychiatrischen Dienst. Sie fuhr in den acht Monaten der Aktion an 175 Tagen mit dem Rad zur Arbeit. Den zweiten Platz belegte Michael Witt aus der Gebäudewirtschaft mit 143 Tagen. Mit 142 Tagen kam Lutz Wolken, Fachdienst Umwelt, auf den dritten Platz.

Die längste Gesamtstrecke mit 1976 Kilometern schaffte ebenfalls Michael Witt aus der Gebäudewirtschaft. Dirk Reichel radelte 1824 Kilometer und kam damit auf den zweiten Platz. 1666 Kilometer fuhr Nicole Germ vom Fachdienst Recht und Kommunales. Damit erreichte sie den dritten Platz.

Insgesamt 5.048 Kilometer legte die beste Gruppe zusammen auf dem Rad zurück. Michael Witt, Malte Seemann, Rolf Werneke und Angela Niebelschütz gewannen einen Gutschein für einen Fahrradladen. Bei der Sonderverlosung unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern erhielt Merten-Ole Stegen, momentan Auszubildender im Personalservice, einen Fitnesskorb.

Die Saison 2018 beginnt in wenigen Wochen, am 1. April 2018. Seit 2009 führt der Landkreis Lüneburg jährlich den Wettbewerb „Mit dem Rad zur Arbeit“ durch – mit stetig steigender Teilnehmerzahl. In diesem Jahr findet die Aktion zum zehnten Mal statt und ist damit fester Bestandteil der Gesundheitsangebote für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landkreises.