Landkreis Lüneburg

Pressemitteilungen Landkreis Lüneburg RSS Icon

Viele Anträge auf Unterhaltsvorschuss: Fachdienst Jugend und Familie bittet um Geduld (08.09.2017)

(lk/ho) Seit Mitte August 2017 das neue Unterhaltsvorschuss-Gesetz in Kraft trat, sind beim Fachdienst Jugend und Familie des Landkreises Lüneburg knapp 500 Anträge auf Unterhaltsvorschuss eingegangen. Aufgrund der vielen Anfragen bittet der Fachdienst alle Antragstellerinnen und Antragsteller um etwas Geduld. In den kommenden Wochen nimmt das Team Unterhaltsvorschuss am Dienstag- und Donnerstagvormittag keine Telefonanrufe an, um die hohe Antragszahl schnell abzuarbeiten.

„Unser Ziel ist es, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Anträge möglichst schnell bearbeiten können und die Familien ihr dringend benötigtes Geld erhalten“, sagt Fachdienstleiterin Gudrun Mittendorf, „wir prüfen jeden Antrag. Sobald das geschehen ist, bekommen die Antragsteller einen Bescheid.“ Das kann derzeit mehrere Wochen dauern. Von telefonischen Nachfragen zum Sachstand bittet der Fachdienst abzusehen. „Wenn wir die Neuanträge nach der Gesetzesänderung durchgearbeitet haben, werden auch die Bearbeitungszeiten hoffentlich wieder kürzer“, sagt die Fachdienstleiterin.

Durch die gesetzliche Neuregelung haben deutlich mehr Kinder und Jugendliche Anspruch auf Unterhaltsvorschuss. So können Kinder bis zu ihrem 18. Geburtstag einen Unterhaltsvorschuss erhalten, wenn der Elternteil, bei dem sie nicht leben, keinen Unterhalt zahlt. Bisher zahlte der Staat den Vorschuss nur bis zum 12. Geburtstag und höchstens 72 Monate lang. Diese Grenze bei der Bezugsdauer fällt nun weg. Allerdings müssen bei Kindern ab zwölf Jahren weitere Voraussetzungen erfüllt sein, die es bisher nicht gab.

Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Team Unterhaltsvorschuss bedeutet das neue Gesetz nicht nur eine hohe Zahl neuer Anträge: Die neuen Regeln verursachen auch einen höheren Prüfaufwand und großen Abstimmungsbedarf mit dem Jobcenter. „Wir bitten alle Betroffenen um Verständnis, dass wir für die Bearbeitung momentan etwas mehr Zeit brauchen“, so die Fachdienstleiterin.

Weitere Informationen zum Unterhaltsvorschuss gibt es im Internet unter www.landkreis-lueneburg.de/unterhaltsvorschuss.

Kommentare zum Inhalt

Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?