Landkreis Lüneburg

Pressemitteilungen Landkreis Lüneburg RSS Icon

Neuer Nahverkehrsplan setzt Startsignal für Mobile Zukunft

(lk/iw) Jetzt stellt der Lüneburger Kreistag die Weichen für die Mobile Zukunft im kommenden Jahr: Einstimmig sprachen sich die Mitglieder des Gremiums in der Sitzung am Montag, 5. November 2018, für den neuen Nahverkehrsplan (NVP) aus. Mit dem Beschluss kann die Kreisverwaltung nun loslegen: Bis Ende 2019 arbeiten sie die neuen Busfahrpläne detailliert aus. Von den Änderungen profitieren die Stadt Lüneburg und auch die ländlichen Gebiete. Busse werden enger getaktet sowie morgens und abends länger unterwegs sein. Rufbusse stärken die Mobilität im ländlichen Raum.

Für den verbesserten Nahverkehr erhöht der Kreis seine Zuschüsse um rund vier Millionen Euro im Jahr. Für die Neuaufstellung hatte der Landkreis Kommunen, Institutionen und Bürger mit ins Boot geholt: Insgesamt 64 Stellungnahmen mit knapp 300 Anregungen waren im Beteiligungsverfahren eingegangen. Zweidrittel der Wünsche flossen ganz oder teilweise in den jetzt verabschiedeten Plan ein.

„Der Nahverkehrsplan ist ein großer Schritt für den Landkreis Lüneburg“, sagte Erster Kreisrat Jürgen Krumböhmer vor den Kreistagsmitgliedern, „mit ihm ist das Buch aber nicht geschlossen.“ Mit dem NVP stimmte der Kreistag am Montag für eine Allgemeine Vorschrift, nach der die Finanzierung des ÖPNV ab Dezember 2019 geregelt ist.

Der neue Nahverkehrsplan greift das Integrierte Mobilitätskonzept (IMK) auf, das im Januar 2018 vorgestellt wurde. Es gibt dem Landkreis für seine Verkehrsplanungen vielfältige Lösungen für eine moderne Mobilität an die Hand: Eine größere Rolle spielen demnach Bus, Bahn und Fahrrad. „Das IMK zeigt auf, in welche Richtung der Landkreis in seiner Verkehrsentwicklung künftig zu steuern hat“, waren sich die Kreispolitiker in der letzten Kreistagssitzung vor der Sommerpause einig.

Alle wichtigen Unterlagen zum neuen Nahverkehrsplan für den Landkreis Lüneburg sowie zum Integrierten Mobilitätskonzept gibt es im Internet unter www.landkreis-lueneburg.de/mobile-zukunft.

Kommentare zum Inhalt

Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?