Pressemitteilungen Landkreis Lüneburg RSS Icon

Frühlingserwachen auf dem Fahrrad: Neue Umsteiger gesucht

Ihre Radtouren startet Kerstin Paar häufig von der Hippolit-Kirche in Amelinghausen. Foto: LKLG(lk/mo) Die eine hat drei Kinder auf dem Lastenrad, der andere drei Räder zur Auswahl: Der Landkreis Lüneburg stellte im vergangenen Jahr fünf leidenschaftliche Radler vor, nun startet erneut die Aktion „Umsteiger des Monats“. Den Auftakt macht im März die Amelinghausenerin Kerstin Paar. Sie ist mit ihrem E-Bike deutschlandweit unterwegs und hat ihre Liebe zum Rad zum Beruf gemacht.

Vor knapp drei Jahren lebte sie noch im süddeutschen Kelheim, jetzt ist der Norden ihr Zuhause. „Mein Entschluss, nach Amelinghausen zu ziehen, hat sehr viel mit dem Rad zu tun“, erzählt Kerstin Paar. „Die Region hier ist ein wahres Radfahrerparadies – das hat mich gelockt.“ Denn mit ihrem Umzug nach Amelinghausen hat die gebürtige Bayerin all ihre Leidenschaften zu einem roten Faden verflochten, der nun ihr Leben durchzieht: „Ich liebe die Natur, das Radeln und ich mag es, mich über diese Themen auszutauschen“, sagt die Journalistin. „Daraus entstanden ist unter anderem mein Blog ‚Sonnenfernweh‘, auf dem ich Reisetipps, Radrouten und Events veröffentliche.“

Die gesammelten Informationen stammen überwiegend aus ihrem ganz persönlichen Erfahrungsschatz, quer durch Deutschland ist die Amelinghausenerin schon gefahren. Im vergangenen Jahr legte sie rund 3.000 Kilometer zurück, in diesem Jahr sollen es noch mehr werden. „Unter anderem möchte ich den knapp 400 Kilometer langen Fränkischen Wasserradweg erkunden – er wird ganz frisch im Mai eröffnet.“ Die Lieblingsstrecke von Kerstin Paar liegt jedoch direkt vor ihrer Haustür: „Es gibt eine wunderschöne Rundtour von Amelinghausen über Oldendorf/Luhe, vorbei an der Stillen Heide, dem Mühlenhof Wohlenbüttel und dann wieder zurück nach Amelinghausen – die kann ich jedem nur empfehlen.“

Ein Auto hat die Social-Media-Beraterin schon lange nicht mehr, stattdessen nutzt sie die Kombination aus Fahrrad und Öffentlichem Nahverkehr. Selbst regelmäßige Fahrten ins gut 20 Kilometer entfernte Lüneburg sind für sie kein Problem – eher eine Vorbereitung für die Erfüllung eines großen Wunsches: „Mein Traum ist, mit dem Rad bis ans Mittelmeer zu fahren“, so Kerstin Paar. Dabei gehe es ihr nicht allein um Spaß, „mir ist vor allem umweltbewusstes und nachhaltiges Handeln wichtig.“

Wer wie Kerstin Paar bei der Aktion „Umsteiger des Monats“ des Landkreises Lüneburg mitmachen möchte, kann sich per Email bei Inga Masemann von der Kreisentwicklung bewerben: inga.masemann@landkreis.lueneburg.de. In dem Schreiben kann beispielsweise festgehalten werden, wie der Alltag mit dem Rad gestaltet wird und was die Motivation für den Mobilitätswechsel ist.

Weitere Informationen zur Aktion finden Interessierte unter www.landkreis-lueneburg.de/umsteiger.

Kommentare zum Inhalt

Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?