Ansprechpartner & mehr

Pressemitteilungen Landkreis Lüneburg RSS Icon

Landkreis Lüneburg ehrt engagierte Menschen aus der Region (02.12.2019)

(lk/ho) Die Freude war ihnen anzumerken: Fast eine Stunde vor Feierbeginn trafen am Freitag (29. November 2019) die ersten Gäste zum Tag der Ehrenamtlichen in der Musikschule Lüneburg ein. Fast 50 ehrenamtlich Engagierte aus dem Landkreis Lüneburg mit Begleitung empfing Landrat Jens Böther, um ihnen für ihre Arbeit zu danken und „den roten Teppich auszurollen“.

Die jüngste Ehrenamtliche auf der diesjährigen Ehrungsliste ist 16 Jahre alt, der Älteste 95 Jahre. „Ehrenamt kennt kein Alter“, stellte der Landrat Jens Böther bei der Begrüßung fest. So vielfältig wie die Geehrten sind auch die Aufgaben, denen sie sich in ihrer Freizeit unentgeltlich stellen: Von Rettungsdienst und Feuerwehr über Kirche und Plattdeutsch bis hin zum Sport. Eines aber haben alle gemeinsam: Den Spaß an der Sache und an der Begegnung mit anderen Menschen.

Hildelies Stephan vom TuS Erbstorf hat zum Beispiel die „Turnabteilung aus dem Dornröschenschlaf geholt“. Mit dem Sportverein setzt sie sich auch für die Integration von Menschen aus anderen Ländern ein. Die Leidenschaft fürs Plattdeutsche gibt Rolf Kliemann vom Lüneplatt e.V. weiter: Er schreibt seit zwanzig Jahren plattdeutsche Geschichten. Der 95-Jährige spendierte den Gästen auch gleich eine Kostprobe seines Könnens und gab eine „Weinprobe auf Plattdeutsch“ zum Besten.

Vom Arbeiter-Samariter-Bund wurde Jan-Niklas Vogeler geehrt. Er ist in der Medical-Task-Force des Kreisverbands aktiv und hat ehrenamtlich zahlreiche Ausbildungen gemacht, darunter die zum Rettungssanitäter. Ebenfalls unter den Geehrten war die amtierende Heidekönigin Leonie Laryea – allerdings in Zivil: Die 20-Jährige engagiert sich seit 2013 als Sternsinger-Gruppenleiterin in der katholischen Kirchengemeinde in Amelinghausen und setzt sich für die Ökumene, also das Miteinander der Kirchen, ein.

Bei allen Ehrenamtlichen bedankte sich Landrat Jens Böther für ihren Einsatz: „Selbstverständlich ist dieses Engagement nicht. Zeit und Energie aufzubringen, um andere zu unterstützen – das verdient große Anerkennung." Zum Abschluss gab es für die Ehrenamtlichen Getränke und Häppchen: bei einem Empfang im Foyer kamen die Gäste miteinander ins Gespräch. Mit Harfe und Cello sorgten Schülerinnen und Schüler der Musikschule Lüneburg für festliche Stimmung.

Fotos der Feierstunde in der Musikschule gibt es ab sofort im Internet unter www.landkreis-lueneburg.de/tag-der-ehrenamtlichen.

 

Kommentare zum Inhalt

Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?

Ansprechpartner

Landkreis Lüneburg

Büro Landrat Katrin Holzmann Pressesprecherin, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit +49 4131 26 - 1274 +49 4131 26 - 2274 E-Mail senden

Landkreis Lüneburg

Büro Landrat Urte Modlich Pressesprecherin +49 4131 26 - 1280 +49 4131 26 - 2280 E-Mail senden