Ansprechpartner & mehr

Pressemitteilungen Landkreis Lüneburg RSS Icon

Schulsanierungen: BBS I wird auf Vordermann gebracht (03.09.2019)

(lk/iw) Neue Fenster und frische Fassaden, modernere Klassenräume und Lernstätten in den Fluren: In den kommenden Jahren soll das Hauptgebäude der Berufsbildenden Schule I am Lüneburger Schwalbenberg auf den neuesten Stand gebracht werden. In seiner jüngsten Sitzung (Mittwoch, 28. August 2019) stimmte der Hochbauausschuss für ein entsprechendes Konzept eines regionalen Architekturbüros. Insgesamt rund acht Millionen Euro will der Landkreis in den Haushalten 2020 bis 2022 für die Maßnahmen einplanen. Mitte September 2019 entscheidet der Kreisausschuss final über die Pläne.

Die Neugestaltung erfolgt während des laufenden Schulbetriebs. Dafür werden pro Bauabschnitt bis zu sechs Klassen in Angriff genommen, woraus sich eine Bauzeit von bis zu 36 Monaten ergibt. Auch an den Berufsbildenden Schulen II und III soll es Änderungen geben. Für diese wird derzeit noch ein Planungsbüro gesucht. Für die Sanierungsmaßnahmen an allen drei Schulen hat der Landkreis rund 25 Millionen Euro bis zum Haushaltsjahr 2025 vorgesehen.

Weitere Informationen und Unterlagen zum Kreistag und den Ausschüssen des Landkreises Lüneburg gibt es im Internet unter www.landkreis-lueneburg.de/kreistag.

Kommentare zum Inhalt

Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?