Ansprechpartner & mehr

Pressemitteilungen Landkreis Lüneburg RSS Icon

Tanzen für Kinderrechte: Jetzt noch zum Workshop anmelden (11.10.2019)

Kostüme-Nähen fürs Theater: Im Rahmen des Projektes Eine Bühne für Eure Rechte werden Jungen kreativ. Foto: LKLG(lk/iw) Vor dem Schulstart noch einmal austoben: Zum Ende der Herbstferien veranstaltet das Lüneburger Bildungs- und Integrationsbüro für Jugendliche einen kostenlosen Tanzworkshop (16. und 17. Oktober 2019) im Haus der Kirche. Dafür können sich noch Jungen und Mädchen zwischen 11 und 16 Jahren anmelden, die sich gerne bewegen.

Die Veranstaltung ist Teil des Projektes „Eine Bühne für Eure Rechte“. Ziel: Unter Kindern und jungen Menschen die Kinderrechte bekannter machen – und das durch Tanz und Theater. Bereits seit Beginn der Herbstpause finden dazu auch vier Theaterworkshops für Kinder statt. Dabei werden Szenen einstudiert, die sich mit ihren Rechten beschäftigen: auf Bildung, Spiel und Erholung oder eine gesunde Umwelt.

„Musik und Bewegung eignen sich besonders gut, Sprachbarrieren zu überwinden und selbst kreativ zu werden“, sagt die Leiterin des Tanzworkshops Christina Schray. So können die Jugendlichen Musik und Choreografie selbst bestimmen. Am 16. November 2019 präsentieren sich schließlich alle Gruppen bei einem Theaterfest auf der großen Bühne der Rudolf Steiner Schule. „Im Frühjahr 2020 sind außerdem eine gemeinsame Fahrt nach Berlin und der Besuch eines Kindertheaterfestivals in Göttingen geplant“, erklärt Karin Kuntze vom Bildungs- und Integrationsbüro.

Weitere Informationen zur Anmeldung für den kostenlosen Tanzworkshop und zu den Probenterminen gibt es unter www.landkreis-lueneburg.de/bib.

Kommentare zum Inhalt

Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?

Ansprechpartner

Landkreis Lüneburg

Büro Landrat Katrin Holzmann Pressesprecherin, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit +49 4131 26 - 1274 +49 4131 26 - 2274 E-Mail senden

Landkreis Lüneburg

Büro Landrat Urte Modlich Pressesprecherin +49 4131 26 - 1280 +49 4131 26 - 2280 E-Mail senden