Landkreis Lüneburg

Bundestagswahl 2017

Wahl zum 19. Deutschen Bundestag am 24. September 2017

Wahl zum 19. Deutschen Bundestag am 24. September 2017. Foto: LKLGMehr als 60 Millionen Wahlberechtigte entscheiden alle vier Jahre bei der Wahl zum Deutschen Bundestag darüber, wer sie in der nächsten Legislaturperiode regiert.

Das Bundesgebiet ist derzeit in 299 Wahlkreise eingeteilt. Zu Niedersachsen zählen die Wahlkreise 24 bis 53. Die Landkreise Lüneburg und Lüchow-Dannenberg bilden gemeinsam den Wahlkreis 37.


Kreiswahlleitung
Die Kreiswahlleitung liegt in diesem Jahr beim Landkreis Lüchow Dannenberg. Informationen zu Wahl, Dokumente und Links finden Sie auf der Website des Landkreises Lüchow Dannenberg.

Erst- und Zweitstimme
Bei der Bundestagswahl haben alle Wahlberechtigten insgesamt zwei Stimmen. Eine Stimme für die Wahl eines Wahlkreisabgeordneten und eine Stimme für die Wahl einer Landesliste (Partei). Letztere ist ausschlaggebend für die Verteilung der Sitze insgesamt auf einzelne Parteien.

Wahlberechtigt ist, wer Deutscher im Sinne des Artikels 116 Abs. 1 des Grundgesetzes ist und am Wahltag

  1. das 18. Lebensjahr vollendet hat
  2. seit mindestens drei Monaten eine Wohnung in Deutschland innehat oder sich sonst gewöhnlich aufhält
  3. nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen ist  (§ 13 Bundeswahlgesetz) und
  4. in einem Wählerverzeichnis eingetragen ist

 

Vorläufige Wahlergebnisse

Über diesen Link gelangen Sie zu den vorläufigen Ergebnissen der Bundestagswahl 2017 in den Landkreisen Lüneburg und Lüchow-Dannenberg.