Ansprechpartner & mehr

Europawahl 2019

Wahl des Europäischen Parlamentes

Die Europawahl fand am 26. Mai 2019 statt. Foto: LKLGDie Europawahl 2019 fand am 26. Mai statt.
An diesem Tag gaben Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Lüneburg zusammen mit allen wahlberechtigten Bürgern der Europäischen Union (EU) ihre Stimme für das Europäische Parlament ab.

1380 Kandidatinnen und Kandidaten
- 96 Parlamentssitze

Insgesamt bewarben sich 1.380 Kandidatinnen und Kandidaten um die der Bundesrepublik Deutschland zugewiesenen 96 Parlamentssitze. Bei der Europawahl 2019 traten insgesamt 41 Parteien und sonstige politische Vereinigungen mit gemeinsamen Listen für alle Bundesländer beziehungsweise mit Listen für einzelne Länder an.
 

Vorläufige Ergebnisse:

 

 


Weitere Informationen zur Europawahl 2019 finden Sie hier:

Protokolle und Dokumente

EU Wahl - Briefwahlvorstände und repräsentative Wahlbezirke (pdf / 0,07 MB)


Zur Ermittlung des Briefwahlergebnisses gibt es im Bereich des Landkreises Lüneburg 16 Briefwahlvorstände für 17 Wahlbezirke.

EU Wahl - Sitzung der Kreiswahlausschüsse (pdf / 0,11 MB)


Sämtliche Sitzungen sind öffentlich, so dass jedermann Zutritt hat und an der Verhandlung, Beratung und Entscheidung teilnehmen kann.

EU Wahl - Bekanntmachung für EU-Bürger (pdf / 0,02 MB)


Bekanntmachung für Staatsangehörige der übrigen Mitgliedstaaten der Europäischen Union (Unionsbürger) zur Wahl zum Europäischen Parlament in der Bundesrepublik Deutschland am 26. Mai 2019.