Ansprechpartner & mehr

Kommunalwahlen 2016

Wer ist wahlberechtigt?

Sie  können  an  der  Wahl  teilnehmen,  wenn Sie

  • die  deutsche Staatsangehörigkeit oder  die Staatsangehörigkeit   eines   anderen   Mitgliedstaates  der   Europäischen   Union   (Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland,  Frankreich,  Griechenland,  Irland,  Italien, Kroatien, Lettland,  Litauen,  Luxemburg,  Malta,  Niederlande,  Österreich,  Polen,  Portugal, Rumänien, Schweden,  Slowakei,  Slowenien,  Spanien,  Tschechische Republik,  Ungarn,  Vereinigtes Königreich, Zypern) besitzen,
  • am Wahltagmindestens 16 Jahre alt sind
  • seit mindestens drei  Monaten  im  jeweiligen  Wahlgebiet,  in  dem  Sie  wählen  wollen, Ihren Wohnsitz haben (z.B. im Landkreis für die Wahl des Kreistags)
  • nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen sind 
  • in ein Wählerverzeichnis eingetragen sind oder einen Wahlschein haben. Die  Wählerverzeichnisse  werden  von  den  Gemeinden  (Samtgemeinden)  geführt.  In  das Wählerverzeichnis  werden  Sie  in  der  Regel  automatisch  eingetragen.  Dies  allerdings  nur, sofern Sie nicht vergessen haben, sich in Ihrer Gemeinde (rechtzeitig) anzumelden!