Ansprechpartner & mehr

Landratswahl 2019

Landrats-Stichwahl

Am 1. November 2019 tritt Jens Böther das Amt des Landrats an. Foto: LKLGDie Direktwahl zum Landrat bzw. zur Landrätin fand am 26. Mai 2019 in einer Mehrheitswahl statt.

Bei der Wahl waren insgesamt drei Kandidaten und eine Kandidatin angetreten. Niemand erreichte die absolute Mehrheit. Die meisten Wählerstimmen fielen auf Jens Böther (35,6 Prozent) und Norbert Meyer (28,3 Prozent), die am 16. Juni 2019 in die Stichwahl gingen.

Jens Böther zum neuen Landrat gewählt
Mit 50,16 Prozent der abgegebenen Stimmen hat Jens Böther (CDU) die Stichwahl gewonnen.
Am 1. November 2019 wird er das Amt antreten. Die Amtszeit endet am 31. Oktober 2026.

Die Ergebnisse der Stichwahl finden Sie hier:






Die Bekanntmachung des Kreiswahlausschusses:



 


Das Wahlergebnis vom 26. Mai 2019
Der Kreiswahlausschuss hat folgendes Ergebnis der Direktwahl vom 26. Mai 2019 im Landkreis Lüneburg festgestellt:

 

Protokolle und Dokumente

LR Wahl - Zulassung der Wahlvorschläge (pdf / 0,02 MB)


Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge zur Wahl der Landrätin oder des Landrats im Landkreis Lüneburg am 26. Mai 2019

LR Wahl - Sitzungen der Kreiswahlausschüsse (pdf / 0,11 MB)


Sämtliche Sitzungen sind öffentlich, so dass jedermann Zutritt hat und an der Verhandlung, Beratung und Entscheidung teilnehmen kann.

LR Wahl - Einreichung der Wahlvorschlage (pdf / 0,12 MB)


Wahlbekanntmachung zur Direktwahl einer Landrätin bzw. eines Landrats im Landkreis Lüneburg am 26. Mai 2019. Die Direktwahl einer Landrätin bzw. eines Landrats des Landkreises Lüneburg findet am Sonntag, den 26. Mai 2019, von 8.00 – 18.00 Uhr, statt.