Veranstaltungen

5. Lüneburger Hygienetag am 14. Februar 2018

Wer schützt uns vor der Infektion einer Wunde nach einer Operation? Was klebt an der Türklinke, am Lichtschalter oder an der helfenden Hand? Wer führt meine Rehabilitation durch, wenn ich nach einem Krankenhausaufenthalt mit einem Keim besiedelt bin? Welche Schritte leitet mein Hausarzt ein, wenn ich operiert werden soll und auf der Haut oder im Nasen-Rachenraum MRSA habe?
Das Hygienenetzwerk Lüneburg lädt Sie wieder ein sich fortzubilden, auszutauschen und miteinander sowie mit den Referenten zu diskutieren

Der 5. Lüneburger Hygienetag findet in der Psychiatrischen Klinik Lüneburg (Gesellschaftshaus) statt.

Sehen Sie hier das vorläufige Programm:

 

Weitere Informationen und das komplette Programm können Sie über folgenden Link einsehen:
Flyer 5. Lüneburger Hygienetag