Ansprechpartner & mehr

Tag der Ehrenamtlichen

Landrat zeichnet freiwillige Helfer aus

Auch 2019 findet die Ehrung zum Tag der Ehrenamtlichen in der Musikschule Lüneburg statt. Foto: LKLGWer sich ehrenamtlich engagiert, verdient ein Dankeschön. Stellvertretend für viele tausend ehrenamtliche Helferinnen und Helfer ehrt der Landkreis Lüneburg seit 2010 engagierte Bürgerinnen und Bürger, die sich in besonderer Weise um das Gemeinwohl verdient gemacht haben, mit einer besonderen Feier: dem Tag der Ehrenamtlichen.

Tag der Ehrenamtlichen 2019

Mit Leidenschaft, Ausdauer und oft großem Zeitaufwand setzen sie sich für die Gemeinschaft ein: Ehrenamtliche geben alles in der Freiwilligen Feuerwehr für andere, trainieren Sportler in den Vereinen, organisieren kulturelle Highlights wie das Heideblütenfest – und das alles ohne Bezahlung. Als Dankeschön hat der Landkreis Lüneburg deshalb zum zehnten Mal engagierte Bürgerinnen und Bürger zum Tag der Ehrenamtlichen eingeladen.

Landrat Jens Böther ehrte insgesamt etwa 60 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer: "Sie alle setzen sich in Ihrem Alltag für das Gemeinwohl und für andere Menschen ein. Sie sind diejenigen, die unsere Region so lebens- und liebenswert machen. Und die dafür sorgen, dass viele wichtige Dinge reibungslos funktionieren."

Auf Vorschlag von Organisationen, Verbänden, Vereinen und Kommunen ehrt Landrat Jens Böther die Teilnehmenden stellvertretend für die vielen tausend ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer im Landkreis Lüneburg. Eine besondere Kategorie gibt es für junge Ehrenamtliche: Jede Institution darf insgesamt bis zu drei Mitglieder für die Ehrung vorschlagen, davon muss dann eines jünger als 28 Jahre sein.

Für den musikalischen Rahmen sorgen Schülerinnen und Schüler der Musikschule Lüneburg.

Hier finden Sie die komplette Rede von Landrat Jens Böther.

Bildergalerie 2019

Ausgezeichnete Ehrenamtliche seit 2010

Ansprechpartner

Landkreis Lüneburg

Büro Landrat Esther Meyer +49 4131 26 - 1301 +49 4131 26 - 2301 E-Mail senden