Ansprechpartner & mehr

Tag der Ehrenamtlichen

Landrat zeichnet freiwillige Helfer aus

Tag der Ehrenamtlichen 2020

Neben einer offiziellen Urkunde finden die Ehrenamtlichen das Buch „Lüneburger Aussichten“ und ein Glas Honig aus dem Landkreis Lüneburg in einem Geschenkbeutel.Aufgrund der Corona-Pandemie muss der traditionelle Tag der Ehrenamtlichen in diesem Jahr leider ausfallen. Dabei haben sich gerade während der Pandemie zahlreiche Menschen verstärkt ehrenamtlich in unserer Region engagiert – ob spontan in ihrer Nachbarschaft oder in ihren Vereinen, Verbänden und Organisationen.

Auch ohne offizielle Feier soll der Einsatz der 20 ausgewählten ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern besonders gewürdigt werden. Die zu Ehrenden haben kleine Präsente per Post und eine Urkunde von Landrat Jens Böther erhalten: „Wie gerne hätte ich jedem Einzelnen persönlich gedankt“, sagt Landrat Jens Böther. „Mit ihrer ehrenamtlichen Arbeit setzen die Geehrten sich für das Gemeinwohl und für andere Menschen ein – und das Tag für Tag, Woche für Woche. Genau das macht unsere Region so lebens- und liebenswert.“

So unterschiedlich wie die ehrenamtlichen Tätigkeiten, so vielfältig sind auch die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer. Die Älteste auf der Ehrungsliste 2020 ist Ingelore Harwege mit 83 Jahren, die Jüngste ist Julia Wagner mit 21 Jahren.

Tag der Ehrenamtlichen 2019

Wer sich ehrenamtlich engagiert, verdient ein Dankeschön. Stellvertretend für viele tausend ehrenamtliche Helferinnen und Helfer ehrt der Landkreis Lüneburg seit 2010 engagierte Bürgerinnen und Bürger, die sich in besonderer Weise um das Gemeinwohl verdient gemacht haben, mit einer besonderen Feier: dem Tag der Ehrenamtlichen.

Bildergalerie 2019

Ausgezeichnete Ehrenamtliche seit 2010

Ansprechpartner

Landkreis Lüneburg

Büro Landrat Esther Müller +49 4131 26 - 1301 +49 4131 26 - 2301 E-Mail senden