Brandschutz

Brandschutz

Brandschutz bedeutet zum einen Gefahren durch Brände abzuwehren, aber auch Hilfe bei Unglücksfällen und anderen Notständen zu leisten.
Weiterhin wird im Rahmen des vorbeugenden Brandschutzes z. B. bei Baumaßnahmen Vorsorge getroffen, dass schädigende Ereignisse erst gar nicht eintreten können.

Es wird zwischen vorbeugendem und abwehrendem Brandschutz unterschieden.

Die Ansprechpartner der jeweiligen Fachdienste finden Sie, wenn Sie die entsprechende
Leistung - weiter unten auf dieser Seite - aufrufen.

Vorbeugender Brandschutz

Informationen zum vorbeugenden Brandschutz erteilt Ihnen der Fachdienst Bauen.

Abwehrender Brandschutz

Informationen zum abwehrenden Brandschutz erteilt Ihnen der Fachdienst Ordnung.