Landkreis Lüneburg

Baustellenreport RSS Icon

Baustellen im Landkreis Lüneburg

 

Bauarbeiten an Straßen und Brücken können die Verkehrsführung beeinträchtigen. Damit Sie in unserem Landkreis möglichst schnell an Ihr Ziel kommen, haben wir hier die aktuellen Baumaßnahmen und deren Auswirkung auf den Straßenverkehr aufgeführt.

 

Aktueller Baustellenreport für das Kreisgebiet

Zeitraum
(voraussichtlich)

Ort

Anlass und 
Auswirkungen auf den Verkehr

     
27.02.2017 bis 20.09.2017 Gesamte Ortslage Wendhausen

In der gesamten Ortslage von Wendhausen finden abschnittsweise Vollsperrungen für Kanal- und Straßenbauarbeiten statt. Durchgangsverkehr ist in dieser Zeit dort nicht möglich. Anlieger können je nach Baufortschritt weitestgehend ihre Grundstücke erreichen.

     
08.05.2017 bis 08.09.2017 B216, Ortsumgehung Dahlenburg Aufgrund des Ausbaus der Ortsumgehung und der Erneuerung der Asphaltdeckschicht muss diese im Bereich ab der Einmündung B216 (aus Richtung Lüneburg kommend) bis vor die Einfahrt des Gewerbegebietes vollgesperrt werden.
Es sind zwei Umleitungen eingerichtet. Die eine führt über die L221 Neetze - Bleckede - L222 - Dahlenburg und umgekehrt, die andere über die B216 ab Göhrde - L253 - Römstedt - K39 - Vorwerk - L232 - Altenmedingen - K 2 - K14 - Bavendorf und zurück. Lkws sollten diesen Bereich weiträumig über die B195 - B5 - B209 umfahren.
     
26.06.2017 bis 28.07.2017 Kreisstraße 2 zwischen Ortsausgang Scharnebeck, Höhe Schulweg bis Rullstorf, einschl. Einmündung Alte Dorfstraße Aufgrund einer Fahrbahnsanierung ist der vorgenannte Bereich vollgesperrt. Es sind zwei Umleitungen ausgewiesen. Die eine führt ab Scharnebeck über die K28 Richtung Nutzfelder Kreisel von dort auf der L221 bis zur K39 über Boltersen nach Rullstorf und entsprechend umgekehrt, die andere führt zum Erreichen von Lüdersburg ab Scharnebeck über die K48 - K53 - Echem - zum Abzweigung L219 - Jürgenstorf - K2 bis Lüdersburg und umgekehrt.
     
10.07.2017 bis 27.10.2017 Kreisstraße 31 zwischen Bardowick und Wittorf

Aufgrund notwendiger Sanierungsarbeiten ist die Kreisstraße 31 vollgesperrt. Die Umleitung erfolgt ab Wittorf über die Kreisstraße 12 - Kreisstraße 46 (ehem. B4) - Bardowick und umgekehrt.

Vom 10.07. bis 27.10.2017 wird vom Ortsausgang Wittorf bis Ortseingang Bardowick unter Vollsperrung gearbeitet.

In der Zeit vom 18.09. bis 13.10.2017 wird zusätzlich unter halbseitiger Sperrung des Verkehrs im Bereich vom Ortseingang Bardowick bis Höhe Mühlenstraße gearbeitet. In den Herbstferien (02.10.-13.10.) findet für den Deckeneinbau für ca. 2-3 Tage eine Vollsperrung statt.

     
10.07.2017 bis 04.08.2017 Kreisstraße 41 von Raven Richtung Evendorf Aufgrund notwendiger Fugensanierungen muss die Kreisstraße im vorgenannten Bereich auf ca. 130m Länge vollgesperrt werden. Eine Umleitung ist ab Raven über die Kreisstraße 44 nach Soderstorf und weiter über die Kreisstraße 45 Richtung Evendorf und umgekehrt ausgeschildert.
     
10.07.2017 bis 02.08.2017 Kreisstraße 20 ab Abzweigung Kreisstraße 10 (nach Südergellersen) bis vor die Einmündung des Gemeindeverbindungsweges Wetzen-Südergellersen Aufgrund notwendiger Fugensanierungen muss die Kreisstraße in dem vorgenannten Bereich vollgesperrt werden.
Eine Umleitung ist ab der Abfahrt Embsen/Oerzen über die B209 Richtung Drögennindorf und von dort über Kreisstraße 23 nach Wetzen und umgekehrt eingerichtet.
     
17.07.2017 bis 31.12.2017 Kreisstraße 2, Radwegneubau zwischen Rullstorf und Jürgenstorf sowie Anschluss an die L219 bei Jürgenstorf Entlang der vorgenannten Strecke wird außerorts ein Radweg gebaut. Für die vorbereitenden Maßnahmenn und den eigentlichen Bau kommt es zu halbseitigen Sperrungen des Verkehrs. Der Verkehr wird zeitweise durch Lichtsignalanlage geregelt.
     

 

Ansprechpartner

Landkreis Lüneburg

Fachdienst 42 Straßenverkehr und Führerscheine Herr Bernhard Köllen 04131 26 - 1304 04131 26 - 2304 E-Mail senden