Baustellenreport RSS Icon

Baustellen im Landkreis Lüneburg

Bauarbeiten an Straßen und Brücken können die Verkehrsführung beeinträchtigen. Damit Sie in unserem Landkreis möglichst schnell an Ihr Ziel kommen, haben wir hier die aktuellen Baumaßnahmen und deren Auswirkung auf den Straßenverkehr aufgeführt.

 

 

 

 

Aktueller Baustellenreport für das Kreisgebiet

Zeitraum
(voraussichtlich)

Ort

Anlass und 
Auswirkungen auf den Verkehr

     
18.02.2019 bis 15.03.2019

Artlenburg, L217 ab Einmündung B209 bis kurz vor der Einmündung Alte Straße
 

Vollsperrung der L217 ab Einmündung B209 bis kurz vor die Einmündung Alte Straße. Erforderlich wird dies da für die Errichtung des Nahversorgungszentrums auf dem zurzeit noch unbebauten Grundstück eine Verlängerung des Radweges notwendig ist, eine Querungshilfe gebaut wird, die Fahrbahn der L217 geringfügig verbreitetert werden muss für eine Linksabbiegespur und die Zufahrt hergestellt wird. Witterungsbedingte Verzögerungen sind möglich. Eine Umleitung ist ab Artlenburg über die B209 - Brietlingen und dann über die Kreisstraße Richtung Barum - Bütlingen - Tespe und umgekehrt ausgewiesen.

     
18.02.2019 bis 01.03.2019 Brietlingen, Kreuzungsbereich B209/K1/K29 Die Einrichtung einer provisorischen Kreuzungslichtsignalanlage ist erforderlich. Fußgängerquerungen sind an drei der vier Stellen weiterhin möglich. Es ist mit längeren Wartezeiten an der Lichtsignalanlage als üblich zu rechnen. Die Einrichtung wird erforderlich, da dringend der Schaltkasten der Anlage nach einem Unfallschaden ausgewechselt werden muss. Hier kommt es seit dem Unfall zu Störungen und Ausfällen der Anlage. Für die Arbeiten zur Auswechslung des Schaltkastens ist der Gehweg und Seitenraum geringfügig eingeschränkt.