Ansprechpartner & mehr

Bus, Sammelmobil, Elbfähre

Mitglied des HVV

ÖPNV-Kunden können mit einem Fahrschein von Lüneburg aus Ziele in Hamburg und Umgebung, wie Ratzeburg oder Bad Segeberg, erreichen.

Und das Gebiet wird wachsen. Auf der Schiene kann seit dem 1. Dezember 2014 der HVV-Tarif bis Dannenberg genutzt werden. Voraussichtlich wird das auch bald bis Uelzen, Soltau oder Rotenburg möglich sein.

Der Landkreis Lüneburg bemüht sich weiterhin in Zusammenarbeit mit der Hansestadt Lüneburg und den anderen Gemeinden um eine stetige Verbesserung des Angebots im Öffentlichen Nahverkehr.

Verkaufsoffene Sonntage

Kostenfreie Fahrten mit Bus und Bahn an den verkaufsfreien Sonntagen.

Öffentliche Verkehrsmittel in Stadt und Landkreis Lüneburg

Im Landkreis und in der Hansestadt Lüneburg steht ein gut ausgebautes Busnetz zur Verfügung.

Fahrtzeiten und Tarife

Für Auskünfte zum Busbetrieb wenden Sie sich bitte an die KVG Lüneburg unter Telefon 04131 8807-0.

Schulbuslinien - Schnellbuslinien im Stundentakt

Dieses Angebot wird durch weitere 51 Buslinien ergänzt, die über die Stadtgrenzen hinaus in den Landkreis Lüneburg fahren und dort Orte miteinander verbinden. Diese werden vorwiegend zur Schülerbeförderung eingesetzt.

Anruf-Sammel-Mobil ASM

Wenn abends kein Bus mehr fährt.... Das Anruf-Sammel-Mobil (ASM) bringt Sie abends zu allen Zielen des Stadtbusverkehrs und in die Gemeinden - und das bis vor die Haustür

Links

Elbfähren - Tarife und Fahrkarten

Ansprechpartner

Landkreis Lüneburg

Fachdienst Schule und Kultur Dirk Reichel +49 4131 26 - 1387 +49 4131 26 - 2387 Webseite

Landkreis Lüneburg

Fachdienst Schule und Kultur Merle Rahmann ÖPNV +49 4131 26 - 1521 +49 4131 26 - 2521