Ansprechpartner & mehr

KFZ Zulassungsstelle

Wunschkennzeichen

Was ist ein Wunschkennzeichen?

Wenn Ihnen das Kennzeichen nicht so wichtig ist, bekommen Sie von unserem EDV-System automatisch eines zugeteilt. Ansonsten können Sie gegen eine Gebühr von 10,20 Euro aus über 6.900.000 Kombinationen, von LG-A10 bis LG-ZZ9999, ein freies Kennzeichen auswählen.

Welches Kennzeichen bekomme ich für mein Fahrzeug?

Sie können für Ihr Fahrzeug - egal ob nun PKW, LKW, Anhänger, Motorrad oder Quad - aus folgenden Kombinationsmöglichkeiten wählen:

  • Ein Buchstabe und zwei Zahlen (LG-X12)
  • Ein Buchstabe und drei Zahlen (LG-X123)
  • Ein Buchstabe und vier Zahlen (LG-X1234)
  • Zwei Buchstaben und eine Zahl (LG-XY1)
  • Zwei Buchstaben und zwei Zahlen (LG-XY12)
  • Zwei Buchstaben und drei Zahlen (LG-XY123)
  • Zwei Buchstaben und vier Zahlen (LG-XY1234)

Wichtig: Die Variante "Zwei Buchstaben und vier Zahlen" ist nicht im Kombination mit einem Saison- oder Oldtimerkennzeichen bzw. einem Kennzeichen für Elektrofahrzeuge möglich, da maximal acht Stellen auf dem Kennzeichenschild erlaubt sind. Bei Motorradkennzeichen (Format 220 x 200 mm) sind maximal sieben Stellen möglich.

Aufgrund der geringen Anzahl an zweistelligen Kombinationen werden diese weiterhin nur für Importfahrzeuge ausgegeben, bei denen der Platz am Fahrzeug nicht ausreicht, um ein "normales" Kennzeichen anzubringen. In solchen Fällen ist wie bisher das Fahrzeug vorzuführen und ggf. ein separates Sachverständigengutachten vorzulegen.

Kann ich das Kennzeichen meinens bisherigen Fahrzeuges für mein Neues nutzen?

Ja. Wenn Ihr altes Fahrzeug abgemeldet wurde, wird das Kennzeichen wieder frei und kann für das Neue genutzt werden. Die Wunschkennzeichengebühr (10,20 Euro) fällt erneut an, dafür sparen Sie sich die Kosten für das Prägen neuer Kennzeichenschilder (ca. 35,00 Euro). Voraussetzung: Es handelt sich um Euro-Kennzeichen und es wurde aufgrund der Beschaffenheit des alten Fahrzeuges keine zweistellige Erkennungsnummer zugeteilt.

Kann ich ein Kennzeichen auf auf dieser Seite reservieren?

Ja. Folgen Sie einfach dem untenstehenden Link, suchen Sie sich ein Kennzeichen aus und reservieren Sie dieses direkt. Bei der Zulassung des Fahrzeuges fallen dann neben der Wunschkennzeichengebühr 2,60 Euro für die Kennzeichenreservierung an.

Wunschkennzeichen-Online

Folgen Sie diesem Link, suchen Sie sich ein Kennzeichen aus und reservieren Sie dieses direkt!
 

 

Ansprechpartner

Landkreis Lüneburg

Fachdienst 42 Straßenverkehr Frau Andrea Voicuns +49 4131 26 - 1552 +49 4131 26 - 2552 E-Mail senden

Landkreis Lüneburg

Fachdienst 42 Straßenverkehr Herr Jan Burmester Fachgebietsleiter KFZ-Zulassung +49 4131 26 - 1236 +49 4131 26 - 2236 E-Mail senden