Landkreis Lüneburg

Radfahren im Landkreis

Umsteiger der Monats

Sie geht mit gutem Beispiel voran: Inga Masemann fährt täglich mit dem Fahrrad zur Arbeit. Foto: LKLGEinfach mal das Auto stehen lassen und mit dem Fahrrad zur Arbeit oder zum Einkaufen fahren – warum eigentlich nicht? Umsteigen lohnt sich, denn Bewegung und frische Luft sorgen für gute Laune. Nebenbei schont das Radfahren die Umwelt, weil Abgase und Lärmbelastung wegfallen.

Der Landkreis Lüneburg zeichnet deshalb in den Monaten Mai bis Oktober 2018 alle vier Wochen den Umsteiger des Monats aus: Menschen, die sich entschieden haben, weitgehend aufs Auto zu verzichten und stattdessen mit dem Rad unterwegs zu sein.

Wer als Umsteiger dabei sein möchte, kann sich ab sofort beim Landkreis Lüneburg per E-Mail bei Inga Masemann bewerben:

Kontakt

Landkreis Lüneburg

Inga Karina Masemann
+49 4131 26 - 1374

In dem Bewerbungsschreiben kann beispielsweise festgehalten werden, wie der Alltag mit dem Rad gestaltet wird und was die Motivation für den Mobilitätswechsel ist. Die Monatsgewinner ehrt der Landkreis mit verschiedenen Preisen.

Der Landkreis Lüneburg – und damit auch die Hansestadt Lüneburg – ist Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen Niedersachsen/Bremen e.V.

Ansprechpartner

Landkreis Lüneburg

Büro Landrat Inga Karina Masemann +49 4131 26 - 1374 +49 4131 26 - 2374 E-Mail senden

Artikel

Ab aufs Rad: Landkreis Lüneburg sucht wieder nach dem „Umsteiger des Monats“

Bis Oktober 2018 werden die Siegerinnen und Sieger aus ...