Ansprechpartner & mehr

Online-Antragstellung

Wie werden Online-Formulare unterschrieben?

Für die Mehrzahl der baurechtlichen Anträge und Anzeigen ist eine eigenhändige Unterschrift rechtlich vorgeschrieben. Dies gilt auch für Bauvorlagen, die als Anlagen zu einem Antrag eingereicht werden.

Um elektronische Formulare und elektronische Bauvorlagen »unterschreiben« zu können, benötigen Sie eine »qualifizierte elektronische Signatur«. Eine solche Signatur können Sie bei einem Anbieter von Zertifizierungsdiensten erwerben. Mit der von dort bezogenen Signaturkarte und Ihrer persönlichen PIN »unterschreiben« Sie dann Antrag und Anlagen online. Um die Signaturkarte an Ihrem Computer verwenden zu können, benötigen Sie ein Lesegerät.

Die geringen Ausgaben für Lesegerät und Signaturkarte amortisieren sich schnell: Beim Einreichen per Internet entfallen alle Kosten für die Herstellung von Papierausfertigungen von Antrag und Bauvorlagen.

Bitte beachten Sie: Es empfiehlt sich, eine »Multisignaturkarte« zu erwerben. Mit einer solchen Signaturkarte können Sie mehrere Dokumente in einem Arbeitsgang elektronisch »unterzeichnen«. Dies spart erheblich Zeit.