Ansprechpartner & mehr

Pressemitteilungen Landkreis Lüneburg RSS Icon

Vorlesewettbewerb 2020/2021: Jury verkündet Ergebnisse vom Regionalentscheid (22.02.2021)

(lk/la) Wer im Landkreis Lüneburg kann am besten vorlesen? Diese Entscheidung fällt am Dienstag, 23. Februar 2021 um 18 Uhr. Dann bestimmt eine Jury, wer den Regionalentscheid des 62. Vorlesewettbewerbs gewinnt. Lesebeiträge konnten Schülerinnen und Schüler in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie per Video einreichen. Die Siegerin oder der Sieger des Regionalentscheids darf noch einmal beim Bezirksentscheid vorlesen.

1959 fand er zum ersten Mal statt und auch 2021 erfreut sich der Vorlesewettbewerb an Schulen deutschlandweit einer großen Beliebtheit. Mehr als 350.000 Schülerinnen und Schüler aus dem 6. Jahrgang beteiligten sich in diesem Jahr. Auch im Landkreis Lüneburg konnten Jungen und Mädchen bis Mitte Februar ihre Lesebeiträge per Video über das Portal des Wettbewerbs hochladen. Nun stehen die Ergebnisse vor der Tür. Eine Fachjury kürt am 23. Februar 2021 den besten Beitrag der Region. Diese setzt sich aus jeweils einer Person vom Jungen Literaturbüro, der Büchereizentrale Lüneburg, der Samtgemeinde Scharnebeck sowie der dort ansässigen Buchhandlung Hohmann zusammen. Komplettiert wird die Jury durch die Schulsiegerin aus dem vergangenen Jahr.

Den Regionalentscheid des Vorlesewettbewerbs organisieren der Landkreis Lüneburg und die Bibliothek Scharnebeck gemeinsam. Ziele der Veranstaltung sind es, Freude am Lesen zu wecken, Bücher mehr in den öffentlichen Fokus zu rücken sowie die Lesekompetenz von Kindern zu stärken. Alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler erhalten außerdem einen Buchpreis sowie eine Urkunde. Für die Siegerin oder den Sieger des Regionalentscheids ist die Reise aber damit noch nicht zu Ende. Zunächst steht der Bezirksentscheid an. Mit etwas Glück geht es dann noch über den Landesentscheid bis in Bundesfinale. Dieses findet voraussichtlich im Juni 2021 in Berlin statt.

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend fördert den Vorlesewettbewerb deutschlandweit. Veranstaltet wird er von der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels - zusätzlich steht er unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten.

Die Ergebnisse des Regionalentscheids werden auf der Internetseite des Börsenvereines unter www.boersenverein.de veröffentlicht. Aktuelles zum 62. Vorlesewettbewerbs sowie alle Infos, Termine und teilnehmenden Schulen gibt es auf der Internet

Kommentare zum Inhalt

Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?

Ansprechpartner

Landkreis Lüneburg

Büro Landrat Katrin Holzmann Pressesprecherin, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit +49 4131 26 - 1274 +49 4131 26 - 2274 E-Mail senden

Landkreis Lüneburg

Büro Landrat Urte Modlich Pressesprecherin +49 4131 26 - 1280 +49 4131 26 - 2280 E-Mail senden