Ansprechpartner & mehr

Pressemitteilungen Landkreis Lüneburg RSS Icon

Infektionsschutz-Belehrungen im Gesundheitsamt starten am Donnerstag wieder (23.02.2021)

(lk/bf) Das Gesundheitsamt des Landkreises Lüneburg bietet ab Donnerstag (25. Februar 2021) für Tätige im Gastronomie- und Lebensmittelbereich wieder Belehrungen nach dem Infektionsschutzgesetz an. Da nur eine begrenzte Personenzahl an der Belehrung teilnehmen kann, ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Interessierte können sich vorab telefonisch unter der Nummer 04131 26-1470 anmelden.

Die Termine sind donnerstags 14:30 Uhr und freitags 08:30 Uhr. Für die Belehrungen müssen die Personen sich 30 Minuten vor Beginn im Gesundheitsamt einfinden. Näheres erfahren Interessierte bei der Terminvereinbarung. Die Veranstaltung selbst dauert etwa eine Stunde. Dieses Angebot gilt nur für Einwohner von Stadt und Landkreis Lüneburg.

Hintergrund: Wer in der Lebensmittelzubereitung, dem Lebensmittelverkauf oder in der Gastronomie tätig werden will, benötigt eine Bescheinigung des Gesundheitsamts. In der Belehrung werden die Teilnehmenden über den hygienischen Umgang mit Lebensmitteln informiert. Dabei geht es auch darum, was zu tun ist, wenn zum Beispiel eine Wunde an der Hand vorhanden ist etc. Das ausgestellte Zeugnis ist unbegrenzt gültig, wenn innerhalb von drei Monaten nach der Belehrung eine Tätigkeit im Lebensmittelbereich aufgenommen wird. Es muss jedoch alle zwei Jahre eine Nachbelehrung durch den Arbeitgeber erfolgen.

Aktuelle Informationen aus dem Gesundheitsamt gibt es unter www.landkreis-lueneburg.de/gesundheit.

Kommentare zum Inhalt

Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?

Ansprechpartner

Landkreis Lüneburg

Büro Landrat Katrin Holzmann Pressesprecherin, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit +49 4131 26 - 1274 +49 4131 26 - 2274 E-Mail senden

Landkreis Lüneburg

Büro Landrat Urte Modlich Pressesprecherin +49 4131 26 - 1280 +49 4131 26 - 2280 E-Mail senden