Ansprechpartner & mehr

Biologische Vielfalt

Fledermäuse

 

Seit vielen Jahren engagiert sich die "Aktion Fledermausschutz" für diese schutzbedürftige Tierart. Der Landkreis unterstützt die Aktivitäten finanziell und mit eigenen Aktivitäten. Viele Winterquartiere wurden in den letzten Jahren neu geschaffen, ausgebaut und gesichert und haben sich oft erstaunlich schnell besetzt. Dabei konnte vor allem auf die jahrelangen Erfahrungen von Herrn Walter Schulz aus Sommerbeck zurück gegriffen werden, der diese auch für jedermann zugänglich dokumentiert hat. Neben vielen technischen Details zum Quartierbau finden Sie hier auch die Lage und Besatzzahlen der Winterquartiere.

Bei auftretenden Problemen mit Fledermäusen melden Sie sich bitte unter folgenden Rufnummern 04131 / 26-1373 oder 26-1586.