Ansprechpartner & mehr

Weitere Informationen zum Elbe-Hochwasser

Hilfsprogramm für die Landwirtschaft

Ziel des Hochwasser-Hilfsprogramms ist es, Schäden in der Landwirtschaft, die als Folge des Hochwassers  entstanden sind, abzumildern. Dieses betrifft land- und forstwirtschaftliche Unternehmen einschließlich Imkerei, Wanderschäferei, Binnenfischerei und Aquakultur. Im Rahmen dieses Programms können 50 % der hochwasserbedingten Schäden erstattet werden.

Die Frist zur Antragstellung endete am 12. Dezember 2013.

Weitere Informationen zur Antragstellung erhalten Sie auf der Internetseite der Landwirtschaftskammer Niedersachsen