Landkreis Lüneburg - Biologische Vielfalt
Danach suchen andere
Direkt zu ...
Zum Seitenanfang

Biologische Vielfalt

Der Bereich Umwelt des Landkreises Lüneburg setzt sich dafür ein, die Natur in ihrer biologischen Vielfalt zu erhalten und zu stärken. Zudem soll für Tiere und Pflanzen zusätzlicher Lebensraum geschaffen werden. Ein konkretes Vorhaben ist beispielsweise, vorhandene Biotope so miteinander zu verbinden, dass Pflanzen und Insekten wandern und sich ausbreiten können. Im Landkreis bestehen bereits zahlreiche Tier- und Pflanzenschutzprojekte, über die wir Sie auf den kommenden Seiten informieren.

Alle Informationen auf einen Blick

Ansprechpersonen

Hier wird Ihnen weitergeholfen

Landkreis Lüneburg
Umwelt
Sören Frischmuth
Untere Naturschutzbehörde
+49 4131 26 - 1209+49 4131 26 - 2209E-Mail senden
Landkreis Lüneburg
Umwelt
Jonas Pape
Untere Naturschutzbehörde
+49 4131 26 - 1602+49 4131 26 - 2602E-Mail senden
Landkreis Lüneburg
Umwelt
Adrian Kreft
Untere Naturschutzbehörde
+49 4131 26 - 1354+49 4131 26 - 2354E-Mail senden

Diese Seiten könnten Sie auch interessieren

Artenschutz
In der Region Lüneburg sind viele wildlebende Tiere heimisch. Der Landkreis setzt sich für ihren Schutz und damit den Erhalt ihrer natürlichen und historisch gewachsenen Vielfalt ein.
Landschaftsschutz
Der Landschaftsschutz ist ein Bereich der Landschaftsplanung. Er kümmert sich um den Natur- und Umweltschutz, die Nutzung natürlicher Ressourcen, die Erholungsvorsorge und die Belange der Denkmalpflege.
Landschaftsrahmenplan
Der Landschaftsrahmenplan (LRP) ist die Umsetzung der Landschaftsplanung auf regionaler Ebene. Es werden die vorhandenen Schutzgüter wie Boden, Wasser, Luft, Tier- und Pflanzenwelt sowie das Landschaftsbild erfasst und bewertet.