Danach suchen andere

Berichte Veröffentlichung Armuts- und Reichtumsbericht

Leistungsbeschreibung

Der Armuts- und Reichtumsbericht stellt eine Bestandsaufnahme der sozialen Lage in Deutschland dar.
Ziel des Berichtes ist es, die Armutssituation in Deutschland darzustellen und politische Handlungsoptionen aufzuzeigen.

Der Armuts- und Reichtumsbericht wird regelmäßig veröffentlicht.
Der Berichtszeitraum des aktuellen, 4. Armuts- und Reichtumsbericht umfasst den Zeitraum von 2007 bis 2011 und geht im Einzelfall, je nach verfügbarer Datenlage, bis 2012.

4. Armuts- und Reichtumsbericht

Das müssen Sie wissen

An wen muss ich mich wenden?

Bundesministerium für Arbeit und Soziales
Rochusstr. 1
53123 Bonn

E-Mail: info@bmas.bund.de

Zu bestellen bei:
Bundesanzeiger Verlag GmbH
Amsterdamer Str. 192
50735 Köln

Tel.: +49 800 1234-339
Fax: +49 221 97668-278
E-Mailt: service@bundesanzeiger.de

Armuts- und Reichtumsbericht beim Bundesanzeiger Verlag

Zuständige Stelle

Bundesministerium für Arbeit und Soziales
Rochusstr. 1
53123 Bonn

E-Mail: info@bmas.bund.de

Voraussetzungen

keine

Welche Unterlagen werden benötigt?

keine

Welche Gebühren fallen an?

PDF: kostenlos

gedruckte Fassung: 14,90 Euro

Der Versand in das Ausland ist kostenpflichtig.

Anträge / Formulare

keine

Fachlich freigegeben durch

Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Fachlich freigegeben am

06.03.2013

Allgemeine Kontaktmöglichkeiten

Persönlich

Infothek
Am Graalwall 4, Gebäude 4
(gegenüber Parkpalette Am Rathaus)
21335 Lüneburg

Mo-Do

Fr

07:30 bis 16:30 Uhr

07:30 bis 12:30 Uhr

Telefonisch

Telefonzentrale
+49 4131 26-0

Mo-Do

Fr

08:00 bis 16:00 Uhr
08:00 bis 12:00 Uhr

Digital

E-Mail 
Senden Sie uns Ihr Anliegen und wir melden uns so schnell wie möglich zurück.

E-Mail senden