Danach suchen andere
Zum Inhalt springen
Biotop
Direkt zu ...
Zum Seitenanfang

Schutzgebiete, Biotope und Projekte

Im Landkreis Lüneburg gibt es zahlreiche Schutzgebiete und Biotope. Sie sind Rückzugsgebiete seltener Pflanzen- und Tierarten und genießen daher den höchsten Schutzstatus.

Auf den folgenden Seiten stellen wir verschiedenen Projekte für Biodiversität und Naturschutz im Landkreis Lüneburg vor.

Alle Informationen auf einen Blick

Wir helfen Ihnen weiter!

Landkreis Lüneburg
Umwelt
Maja Züghart
Untere Naturschutzbehörde - Fachgebietsleitung
+49 4131 26 - 1666+49 4131 26 - 2666E-Mail senden

Hier finden Sie wichtige Downloads:

Schutzgebiete, Biotope und Projekte - wichtige Themen 

Verhaltensregeln in der Natur

Für den Schutz der Tier- und Pflanzenwelt im Landkreis finden Sie hier wichtige Regeln zum Aufenthalt in der Natur.

Naturschutzgebiete

Im Landkreis Lüneburg gibt es zahlreiche Naturschutzgebiete – sie laden naturbegeisterte Menschen zu Wanderungen, Radtouren und Spaziergängen ein.

FFH-Gebiete

Hier finden Sie weitere Informationen zu den FFH-Gebieten im Landkreis Lüneburg.

Biotope  

Im Landkreis Lüneburg befinden sich mehrere Tausend gesetzlich geschützte Biotope, durch bestimmte wildlebende Tiere und Pflanzen geprägte Lebensräume. 

Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue

Das Reservat ist geprägt durch eine ursprüngliche Flusslandschaft: Feuchtwiesen, alte Flussarme und Auenwälder konnten bis heute erhalten bleiben..

Biotopverbund Elbtal Amt Neuhaus 

Das Naturschutzprojekt "Biotopverbund Elbtal Amt Neuhaus (BENe)" besteht seit mehr als vier Jahren. Übergeordnetes Ziel ist die Förderung der biologischen Vielfalt besonders für blütenbesuchende Insekten.

Schutz und Entwicklung der Dünenlandschaft und Flechten-Kiefernwälder bei Kaarßen

Das Naturschutzprojekt in Kaarßen hat den Schutz und die Entwicklung der Dünenlandschaft und Flechten-Kiefernwälder als Ziel.

Klimaschutz durch das Dahlenburger Moor

Mit Unterstützung der Europäischen Union und Fördermitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) lässt der Landkreis Lüneburg derzeit ein hydrogeologisches Gutachten zur Renaturierung von Moorflächen entlang der Strachau zwischen dem Gut Horn und der Ortslage Dahlenburg erarbeiten.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Schutzgebiete für die Natur

mehr

Biologische Vielfalt

mehr

Abfallwirtschaft

mehr

Bodenschutz

mehr

Wasser- und Hochwasserschutz

mehr

Immissionsschutz

Aktiv für den Naturschutz

mehr

Klimaschutz im Landkreis

mehr

Klimaschutztipps

mehr

Erneuerbare Energien

mehr

Energieberatung und Förderprogramme

mehr