Danach suchen andere
Zum Inhalt springen
Reporterin mit Mikrofonen und Stift und Schreibblock.
Direkt zu ...
Zum Seitenanfang

Presse

Die Pressestelle des Landkreises Lüneburg ist zuständig für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der gesamten Kreisverwaltung. Das Team der Pressestelle informiert über Neuigkeiten und Termine und versendet Newsletter. Wir beantworten Presseanfragen, aktualisieren die Website des Landkreises Lüneburg und betreuen die Social-Media-Profile der Kreisverwaltung.

Aktuelle Pressemitteilungen

Themenfilter

15.05.2024

Chancen durch Kreislaufwirtschaft

Die Veranstaltungsreihe „Wissen.Schaf(f)t.Unternehmen“ bringt Wissenschaft und Unternehmen gezielt in Kontakt. In der fünften kostenfreien Online-Veranstaltung geht es um Chancen und Möglichkeiten einer kreislauforientierten Wirtschaft für Unternehmen der Metropolregion Hamburg.
14.05.2024

Jeder muss mithelfen, Brände zu vermeiden: Waldbrandgefahr im Landkreis Lüneburg steigt

Das anhaltend trockene Wetter erhöht das Risiko von Waldbränden im Landkreis Lüneburg. Der Waldbrandgefahrenindex des Deutschen Wetterdienstes (DWD) meldet für Mittwoch und Donnerstag (15. und 16. Mai 2024) für die Station Wendisch Evern Warnstufe 5 – „sehr große Gefahr“, das ist die höchste Stufe.
13.05.2024

Kulturausschüsse geben Rückendeckung: Friedrich von Mansberg präsentiert sein neues Theaterkonzept

„Die Zukunft ist immer anders“ – unter diesem Motto stellte der designierte Intendant Friedrich von Mansberg in einer gemeinsamen Sitzung der Kulturausschüsse von Landkreis und Hansestadt Lüneburg am Mittwoch (8. Mai 2024) in der Ritterakademie sein Konzept für die Zukunft des Theaters Lüneburg vor.
10.05.2024

Schneller mit dem Fahrrad zwischen Adendorf, Scharnebeck und Lüneburg unterwegs: Informations- und Beteiligungsveranstaltung zur Premium-Radroute am 4. Juni 2024

Die Radroute zwischen Adendorf, Scharnebeck und Lüneburg soll zur „Premium-Radroute“ werden – breiter, sicherer, und ganzjährig befahrbar. Aber wo genau soll die Strecke verlaufen? Dazu findet am 4. Juni 2024 um 17:00 Uhr eine Informations- und Beteiligungsveranstaltung in der Grundschule Adendorf statt.
08.05.2024

Scharnebecker Schülerinnen und Schüler geben den Startschuss: Stadtradeln und Schulradeln starten am 13. Mai

Die Kinder zeigen, wie es geht: Am 13. Mai beginnen die Aktionen Stadtradeln und Schulradeln am Scharnebecker Schulzentrum mit dem gleichzeitigen Losradeln von vielen Schülerinnen und Schülern zusammen mit den Bürgermeistern von Samtgemeinde und Gemeinde. Sie setzen ein Zeichen – und helfen mit der App auch bei der Radwegeplanung. Nicht nur die Schülerinnen und Schüler, sondern auch Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.
08.05.2024

Zwei Jahre LKH Arena: Mehr als 100.000 Gäste pro Jahr haben Spaß in der Multifunktionshalle

Vor zwei Jahren wurde die LKH Arena eröffnet: Am 29. April 2022 feierten der Landkreis Lüneburg als Bauherr mit der Arena Lüneburger Land Betriebsgesellschaft, die Landeskrankenhilfe als Sponsorin und die Campus Management mit rund 800 Gästen die Eröffnung – damals noch unter Corona-Bedingungen.
08.05.2024

Landschaftswarte starten in die neue Saison

Mai-Feiertage, milde Temperaturen, üppige Natur – viele Menschen im Landkreis Lüneburg wird es in den kommenden Tagen ins Grüne ziehen. Aber auch Tiere und Pflanzen starten in eine neue Saison, und sie müssen geschützt werden. Deshalb sind die drei Landschaftswarte des Landkreises Lüneburg wieder in den Naturschutzgebieten in der Hansestadt und im Kreisgebiet unterwegs.
06.05.2024

Führerscheinstelle nur eingeschränkt erreichbar

Die Führerscheinstelle des Landkreises Lüneburg ist diese Woche aufgrund krankheitsbedingter Engpässe nur eingeschränkt erreichbar. Aktuell beraten die Mitarbeitenden am Montag, Dienstag und Freitag von 8 Uhr bis 9:30 Uhr. Auch telefonisch ist der Dienst nur eingeschränkt erreichbar.
06.05.2024

Schüler-BAföG: Jetzt Antrag für das neue Jahr stellen

Das neue Schuljahr 2024/2025 beginnt in wenigen Wochen, viele Schulen versenden bald ihre Anmeldebestätigungen. Nicht selten sind mit dem Start der Schule auch neue Kosten verbunden. Anspruchsberechtigte Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, einen Antrag auf Schüler-BAföG zu stellen und damit finanzielle Unterstützung durch den Landkreis Lüneburg zu erhalten. Je früher die Unterlagen eingereicht werden, desto eher sind die Fördermittel auf dem Konto.
03.05.2024

„Die Zukunft ist immer anders“: Friedrich von Mansberg stellt am 8. Mai 2024 seine Pläne fürs Theater Lüneburg vor

Neue Ideen fürs Theater Lüneburg: Am 8. Mai 2024 um 17 Uhr tagen die Kulturausschüsse des Landkreises und der Hansestadt Lüneburg gemeinsam in der Ritterakademie. Friedrich von Mansberg stellt dort der Politik öffentlich seine Pläne vor.
03.05.2024

Naturschutzprojekt des Jahres 2024: Renaturierung am St. Vitusbach erhält Auszeichnung in bundesweitem Wettbewerb

Die Dorfbewohnerinnen und Dorfbewohner aus Holzen, die Gemeinde Reinstorf und der Landkreis Lüneburg packten gemeinsam an, um der Natur einen Ort zur Erholung zu geben. So entstand vergangenen Sommer aus einem Wasserablauf beim ehemaligen Klärwerk in Holzen ein naturnaher Bach. Jetzt wurde die Renaturierung des St. Vitusbach vom Verein „Kommunen für biologische Vielfalt“ ausgezeichnet und erhielt im bundesweiten Wettbewerb den 2. Platz.
03.05.2024

Gemeinsam stark für den Katastrophenschutz: Politik und Kreisverwaltung unterstützen lokale Hilfsorganisationen

Im Notfall kommt Hilfe – was selbstverständlich klingt, ist ohne die lokalen Hilfsorganisationen ASB, DLRG und DRK nicht vorstellbar. Eben diese Organisationen benötigen jetzt selbst Unterstützung.
30.04.2024

Mehr als 45 Jahre ehrenamtlich aktiv: Bundesverdienstkreuz für Ernst-Henning Michaelis aus Amelinghausen

Die Gemeinde Amelinghausen ist die Heimat von Ernst-Henning Michaelis. Wie sehr sie ihm am Herzen liegt, stellt er seit über 45 Jahren unter Beweis. Landrat Jens Böther überreichte ihm am Dienstag Ordenszeichen und Urkunde bei einer Feier mit zahlreichen Gästen im Sitzungssaal der Kreisverwaltung.
02.05.2024

Gemeinsam mit allen Akteuren für die Bildungsregion Lüneburg: Strategiegruppe Bildung gründet sich

Viele Menschen und Institutionen im Landkreis engagieren sich für gute Bildung. Um sie alle an einen Tisch zu bringen, hat sich am Dienstag (30. April 2024) die Strategiegruppe Bildung als beratendes Gremium der Kreispolitik gegründet. Sie besteht aus Vertreterinnen und Vertretern des Landkreises Lüneburg, der im Kreistag vertretenen Fraktionen und Gruppen, des Regionalen Landesamts für Schule und Bildung Lüneburg sowie über 20 weiterer Institutionen.
02.05.2024

Auszeichnung in Düsseldorf: Landkreis Lüneburg erhält den European Energy Award für Klimaschutzprojekte

Am 24. April 2024 wurde der Landkreis Lüneburg bei einer Feierstunde in Düsseldorf offiziell mit der europaweiten Auszeichnung „European Energy Award“ (eea) geehrt. Bei der Auszeichnungszeremonie der eea-Bundesgeschäftsstelle überreichte Mona Neubaur, Ministerin für Wirtschaft, Industrie, Klimaschutz und Energie in Nordrhein-Westfalen, die Auszeichnung an Janna Hoveida, Leiterin der Stabstelle Klimaschutz/ Kreisentwicklung/Wirtschaft im Landkreis Lüneburg und Klimaschutzmanagerin Dr. Hanna Weber.
30.04.2024

Innovativ, regional und nachhaltig: Hitzler Werft baut neue Elbfähre für Bleckede – Vertrag in Lauenburg unterzeichnet

Dieser Auftrag ist etwas ganz Besonderes: Bis Ende 2025 baut die Hitzlerwerft in Lauenburg für rund 6,8 Millionen Euro die neue Elbfähre für die Strecke zwischen Bleckede und Neu Bleckede. Auftraggeberin ist die MOIN – die Mobilitäts- und Infrastrukturgesellschaft des Landkreises Lüneburg. Zur Vertragsunterzeichnung am 25. April 2024 trafen MOIN-Geschäftsführer Nikolas Wenzel und Landrat Jens Böther die Hitzler-Geschäftsführer Marek und Kai Klimenko auf dem Unternehmensgelände in Lauenburg. Die Hitzler Werft hatte sich Anfang 2024 im europaweiten Ausschreibungsverfahren durchgesetzt.
30.04.2024

„Wichtiger Schritt für Elbbrücke bei Darchau“: Landkreis Lüneburg reicht Planfeststellungsunterlagen ein

Für die Elbbrücke zwischen Darchau und Neu Darchau hat der Landkreis Lüneburg ham 30. April 2024 den Planfeststellungsantrag bei der Genehmigungsbehörde eingereicht. Zusammengefasst in acht Aktenordnern, enthält der Antrag die Pläne für die feste Elbquerung: Bauwerksskizzen, Gutachten zu Umweltauswirkungen, Hochwasserschutz und weitere umfangreiche Unterlagen.
30.04.2024

Glanzlichter des Sports: Ehrung für Erwachsene

„Diese Veranstaltung ist eine wichtige Anerkennung für alle Sportbegeisterten in Stadt und Landkreis Lüneburg“, sind sich Oberbürgermeisterin Claudia Kalisch und Landrat Jens Böther mit Blick auf die „Glanzlichter des Sports“ einig. Denn nach mehreren Jahren Pause standen im Libeskind Auditorium der Leuphana Universität zwei Abende lang herausragende sportliche Leistungen des Jahres 2023 im Mittelpunkt.
30.04.2024

Glanzlichter des Sports: Ehrung für Kinder und Jugendliche

Von Judo über Rope Skipping bis Volleyball – die Vereine und Schulen im Landkreis Lüneburg bieten ein breites Spektrum von Sportarten an. Jetzt (26. April 2024) wurden die besten jungen Sportlerinnen und Sportler des vergangenen Jahres gemeinsam vom Landkreis Lüneburg, der Hansestadt Lüneburg, dem Kreissportbund (KSB), der Sparkasse Lüneburg und der Landeszeitung Lüneburg im Auditorium der Leuphana Universität Lüneburg ausgezeichnet.
26.04.2024

Mit dem Zug von Lüneburg nach Berlin: Landkreis Lüneburg schließt sich Resolution für den Eurocity „Wawel“ an

Eine direkte Zugverbindung zwischen Lüneburg und Berlin, das strebt der Lüneburger Kreistag an. Deswegen fordern nun (18. April 2024) die Politik und die Kreisverwaltung in einer Resolution die Deutsche Bahn, das Land Niedersachsen und die Freie und Hansestadt Hamburg auf, sich für eine Anbindung des Zuges Eurocity „Wawel“ über Berlin nach Lüneburg einzusetzen.
25.04.2024

Wechsel im Kreistag: Ingo Götz wird stellvertretender Landrat – neue Fraktionsdoppelspitze für die Grünen mit Claudia Schmidt und Matthias Wiebe

Der Landkreis Lüneburg hat einen neuen stellvertretenden Landrat: Künftig übernimmt Ingo Götz abwechselnd mit Dr. Inge Voltmann-Hummes und Norbert Thiemann regelmäßig repräsentative Termine in der Region. Er übernimmt das beliebte Amt, das viele Veranstaltungen mit sich bringt, von seiner Kreistagskollegin Claudia Schmidt.
25.04.2024

Jetzt online anmelden: Für die Europawahl am 9. Juni 2024 sucht der Landkreis Lüneburg Wahlhelfende

Nur noch wenige Wochen bis zur Europawahl: Rund 150.000 wahlberechtigte Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Lüneburg dürfen am 9. Juni 2024 das Europäische Parlament der Europäischen Union (EU) wählen, darunter auch viele Jugendliche ab 16 Jahren. Für die Auszählung der Stimmen bei der Briefwahl sucht der Landkreis Lüneburg derzeit noch etwa 80 Wahlhelfende.
24.04.2024

Kostenlose Beratung für werdende und frisch gebackene Eltern aus Stadt und Landkreis Lüneburg

Rund um die Schwangerschaft, die Geburt, den Säugling und die ersten Lebensjahre haben (werdende) Eltern oft viele Fragen und Unsicherheiten. Antworten geben die Fachkräfte der Frühen Hilfen für Stadt und Landkreis Lüneburg in ihren Beratungsangeboten
24.04.2024

Förderungen zur energetischen Sanierung: Städtischer Topf ausgeschöpft – Lüneburger:innen können sich ab sofort beim Landkreis bewerben

Hansestadt Lüneburg/Landkreis Lüneburg. Der Fördertopf „Energetisches Sanieren“ des Landkreises Lüneburg steht ab sofort auch für Bewerbungen aus der Hansestadt Lüneburg offen. Gefördert werden verschiedene Sanierungsmaßnahmen von Einfamilien-, Doppel- und Reihenhäusern sowie von Wohnungen in Mehrfamilienhäusern.
24.04.2024

Fortbildung im Team: Fachgebiet Beistandschaft am 29. April 2024 wieder erreichbar

Das Team Beistandschaft des Landkreises Lüneburg bietet am kommenden Freitag (26. April 2024) ausnahmsweise keine Sprechzeit an. An diesem Tag findet eine ganztägige interne IT-Fortbildung für die Mitarbeitenden statt.
24.04.2024

Ausgezeichnete Häuser: „Grüne Hausnummer“ für energiebewusstes Bauen und Sanieren

Dienstag, 23. April 2024, wurden sieben energieeffiziente Häuser mit der Grünen Hausnummer ausgezeichnet. Zur feierlichen Vergabe hatten der Landkreis und die Hansestadt Lüneburg in den Sitzungssaal der Kreisverwaltung eingeladen. Dort verliehen Kreisrätin Sigrid Vossers und Pia Wiebe, Bereichsleiterin für Klimaschutz und Nachhaltigkeit bei der Hansestadt Lüneburg, den Ausgezeichneten neben der Hausnummer auch eine Urkunde und ein Preisgeld.
23.04.2024

18 Millionen Euro für den Hochwasserschutz

Niedersachsens Umweltminister Christian Meyer stellt 18 Millionen Euro für den Hochwasserschutz in den Landkreisen Lüchow-Dannenberg und Lüneburg in Aussicht. „Der Hochwasserschutz hat absolute Priorität“, sagte Meyer bei der 2. Deichkonferenz in Hitzacker.
23.04.2024

Niedersächsische Landkreise fordern statt Lippenbekenntnissen effektive Maßnahmen zum Wolfsmanagement

Auf Einladung von Landrat Heiko Blume (Landkreis Uelzen) haben elf Landkreise aus Regionen mit einer besonders hohen Wolfspopulation heute mit Niedersachsens Umweltminister Christian Meyer über das Wolfsmanagement gesprochen und Resolutionen überreicht.
19.04.2024

Bessere Vernetzung und optimierte Leistungen in der Pflege: Regionale Konferenz für Alter und Pflege bringt lokale Akteure zusammen

Pflege ist facettenreich und für viele Menschen existenziell: Umso wichtiger ist es daher, dass darüber gesprochen wird. Damit sich die lokalen Akteurinnen und Akteure der Pflege im Landkreis Lüneburg vernetzen und austauschen, lud nun die Kreisverwaltung zur Auftaktversammlung der „Regionalen Konferenz für Alter und Pflege“ (ReKAP) in das Rathaus nach Adendorf ein.
19.04.2024

Landkreis Lüneburg rät zur Vorsicht: Hunde vor Staupe schützen

Für Menschen ungefährlich, aber für Tiere kann die Virusinfektion Staupe tödlich enden. Deshalb rät das Kreisveterinäramt Hundebesitzerinnen und -besitzer besonders im Amt Neuhaus und den östlichen Gemeinden im Landkreis zu Vorsicht.
18.04.2024

Schülerfahrkarten – jetzt schnell fürs neue Schuljahr beantragen: Frist für Anträge endet am 17. Mai 2024

Das neue Schuljahr naht und viele junge Menschen legen den Weg zur Schule per Bus oder Bahn zurück. Dafür brauchen sie eine Schülerfahrkarte, die jetzt beantragt werden muss, damit sie pünktlich ankommt.
17.04.2024

Neue Wege für die Volkshochschule Region Lüneburg: Christiane Finner verlässt den Bildungsträger – neue Geschäftsführung folgt

Die Volkshochschule Region Lüneburg bereitet sich auf einen Kurswechsel vor: Nach gut vier Jahren gab Christiane Finner gestern (Montag, 15. April 2024) die Geschäftsführung ab und orientiert sich beruflich neu. In den kommenden Monaten übernimmt Eckhard Rodemer als Interimsgeschäftsführer die laufenden Geschäfte.
16.04.2024

Energiebewusstes Bauen und Sanieren wird ausgezeichnet: Vergabe der „Grünen Hausnummer“ am 23. April 2024

Am 23. April 2024 wird Bürgerinnen und Bürgern mit klimafreundlichen Häusern das Türschild „Grüne Hausnummer“ sowie ein Preisgeld verliehen. Interessierte sind ebenfalls eingeladen an der Veranstaltung teilzunehmen.
15.04.2024

Flächen, Projekte und Verstärkung: Das zweite Jahr der Naturschutzstiftung Landkreis Lüneburg

Eine Übersicht über die Stiftungsflächen, deren Verortung und die durchgeführten Projekte bietet die neue interaktive Karte auf der Stiftungshomepage www.natur-lg.de/karte. Die Stiftung plant ihre Flächen zu erweitern und ist an Flächenangeboten laufend interessiert.
11.04.2024

Erste Schulleitungstagung im Landkreis Lüneburg: Schulleiter diskutieren über das Thema Schulübergänge

Neue Fächer, neue Klassen, neue Lehrerinnen und Lehrer – der Wechsel von der Grundschule auf die weiterführende Schule ist für viele Kinder aufregend. Damit in dieser wichtigen Phase die richtigen Weichen gestellt werden, haben sich die Schulleiterinnen und Schulleiter aller Schulen im Landkreis Lüneburg erstmals zu einer Schulleitungstagung getroffen. Auf Einladung des Landkreises Lüneburg diskutierten sie am 3. und 4. April 2024 darüber, wie Grundschulen und weiterführende Schulen gemeinsam gute Übergänge schaffen können.
10.04.2024

Regionale Konferenz für Alter und Pflege: Auftaktversammlung am 11. April 2024 in Adendorf – Bürgerinnen und Bürger willkommen

Interessierte sind herzlich eingeladen, an der Auftaktsitzung am morgigen Donnerstag, 11. April 2024, im Sitzungssaal der Gemeinde Adendorf teilzunehmen. Die öffentliche Veranstaltung startet um 14 Uhr und endet gegen 17 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.
10.04.2024

Leitungsarbeiten des Telefonnetzanbieters: Landkreis Lüneburg am Mittwochmittag telefonisch nicht erreichbar

Der Telefonnetzanbieter des Landkreises Lüneburg arbeitet am Leitungsnetz und nimmt dort eine technische Umstellung vor. Die Mitarbeitenden der Kreisverwaltung sind daher heute, am 10. April 2024 zwischen 12 und 14 Uhr telefonisch nicht erreichbar.
08.04.2024

Stadtradeln 2024 beginnt am 13. Mai: Landkreis Lüneburg und Hansestadt Lüneburg rufen zum Kilometer-Sammeln auf

Die Reifen sind aufgepumpt, die Ketten geölt und die Handys liegen bereit: Das „Stadtradeln“ bringt Landkreis und Hansestadt Lüneburg auch 2024 wieder in Bewegung. In diesem Jahr findet die Aktion vom 13. Mai bis zum 2. Juni statt.
04.04.2024

Vollsperrung der K26 ab dem 8. April 2024: Der Schulverkehr wird umgeleitet

Die Fahrbahnränder der Straße „Kettelberg“ sind beschädigt und verkehrsgefährdend: Damit die Strecke zwischen Ellringen und Köstorf wieder sicher befahrbar ist, wird sie ab dem 8. April 2024 für rund eine Woche vollgesperrt und saniert. Um den Schülerverkehr während der gesamten Dauer der Sperrung sicherzustellen, werden in Ellringen Ersatzhaltestellen für die Schulbusse eingerichtet.
04.04.2024

Neue Tourismusmanagerin für die Elbe: Ellen Kartenbeck wird ab August 2024 die Flusslandschaft Elbe GmbH leiten

Mit naturnahem Aktivurlaub Gäste glücklich machen: Am 1. August 2024 übernimmt Ellen Kartenbeck die Geschäftsführung der Flusslandschaft Elbe GmbH und setzt damit Impulse für den Tourismus in der Elbtalaue. Die Diplom-Volkswirtin folgt auf Jens Kowald, der am 1. September 2024 in den Ruhestand gehen wird. Einen Monat lang führen er und Kartenbeck die Geschäfte gemeinsam, um einen guten Übergang zu gewährleisten. Der Aufsichtsrat hat die Bestellung bei seiner jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen.
03.04.2024

Spaß in den Sommerferien: Angebote für Kinder und Jugendliche

Wo geht es in den Sommerferien hin? Damit Kinder und Jugendliche jede Menge erleben können, unterstützt das Jugendpflege-Team des Landkreises Lüneburg ein buntes Programm voller spannender Ferienerlebnisse.
03.04.2024

Eröffnung des Cradle to Cradle Innovationslabors

Am Freitag, den 12. April 2024, laden die Projektpartner der Cradle to Cradle Modellregion Nordost-Niedersachsen gemeinsam mit dem Verein Connect Circular zur Eröffnung des Cradle to Cradle Innovationslabor in Dannenberg ein. Im Mittelpunkt soll vor allem der Austausch zwischen den Gästen und den Projektbeteiligten stehen.
27.03.2024

Rechenzentrum unter einem Dach mit dem Landkreis: Samtgemeinde Gellersen tritt komGRID bei

Die Samtgemeinde Gellersen bündelt ihre IT zukünftig mit der des Landkreises Lüneburg. Landrat Jens Böther und Samtgemeindebürgermeister Steffen Gärtner unterschrieben heute (27. März 2024) die Zweckvereinbarung für das Kooperationsprojekt „komGRID“.
22.03.2024

Meilenstein für die MOIN: Landkreis Lüneburg erhält 7,8 Millionen Euro Fördermittel für Elektrobusse vom Bund

Für 20 Elektrobusse erhält der Landkreis Lüneburg fast acht Millionen Euro Fördermittel vom Bundesministerium für Digitales und Verkehr. Ab 2026 könnten die leisen und klimafreundlichen Busse durch Hansestadt und Landkreis Lüneburg rollen - dann übernimmt die MOIN den Busverkehr.
22.03.2024

„StudiKommKlima“: Studierende entwerfen Anpassungsmaßnahmen an den Klimawandel im Landkreis

Dass die Zusammenarbeit von Verwaltung und Wissenschaft wertvolle Früchte hervorbringen kann, zeigt das Projekt „StudiKommKlima“ der Leuphana Universität Lüneburg. Ein Semester lang gingen Studierende der Frage nach, wie Kommunen im Landkreis Lüneburg den Folgen des Klimawandels begegnen können.
21.03.2024

Engagement für die Natur im Landkreis Lüneburg: Bis zum 24. Mai für das Freiwillige Ökologische Jahr bewerben

Als sogenannte FÖJler unterstützen Menschen zwischen 18 und 25 Jahren ein Jahr lang die Kolleginnen und Kollegen, bilden sich in Fortbildungen weiter und können auch selbst verschiedene Projekte betreuen. Weitere Informationen und den Link zur Bewerbung gibt es auf www.landkreis-lueneburg.de/foej
21.03.2024

Start des Kurses #klimafit: Aktiv für den Klimaschutz im Landkreis Lüneburg

Wie können wir mit Herausforderungen des Klimawandels umgehen? Welche Maßnahmen zum Klimaschutz bewirken eine Veränderung? Mit diesen und weiteren Fragen setzt sich der Kurs „#klimafit - Klimawandel vor der Haustür! Was kann ich tun?“ auseinander. Am 10. April 2024 startet der sechsteilige Kurs an der Lüneburger Volkshochschule (VHS). Anmeldungen sind bis zum 01. April 2024 bei der VHS REGION Lüneburg möglich.
21.03.2024

Feuer und Flamme: Dieses Jahr mehr als 100 Osterfeuer im Landkreis Lüneburg

Im Landkreis Lüneburg finden dieses Jahr über 100 Osterfeuer statt - ob in der Hansestadt, an der Elbe oder in der Heide. Die Orte und Termine hierfür sind auf der Website des Landkreises zusammengefasst. Die ersten Feste finden bereits am Gründonnerstag statt, die meisten am Ostersamstag.
20.03.2024

Leitungsarbeiten des Telefonnetzanbieters: Landkreis Lüneburg am Donnerstagnachmittag telefonisch zeitweise nicht erreichbar

Die Mitarbeitenden der Kreisverwaltung sind am Donnerstag (21. März 2024) ab 15 Uhr telefonisch nicht erreichbar. Dies gilt auch für die gemeinsame Telefonzentrale, die Bürgerinnen und Bürger an Mitarbeitende von Hansestadt und Landkreis Lüneburg vermittelt. Die Arbeiten sollen etwa eine Stunde dauern, so dass beide Verwaltungen spätestens am Freitagmorgen wieder wie gewohnt angerufen werden können.
19.03.2024

Bauarbeiten an Kreisstraße 53 verschieben sich auf 25. März 2024

Die Baumaßnahmen an den Kreisstraßen 53 und 2 zwischen Scharnebeck und Erbstorf verschieben sich um eine Woche. Das beauftragte Straßenbauunternehmen wird die Arbeiten erst am 25. März aufnehmen. Damit verschiebt sich auch der Beginn der Vollsperrung um eine Woche.
18.03.2024

Für den Ernstfall gewappnet: Neues Dekontaminationsfahrzeug der Feuerwehr ist einsatzbereit

Sie setzen sich für ihre Mitmenschen ein und helfen, wenn es mal brenzlig wird: Die Einsatzkräfte der Feuerwehren im Landkreis Lüneburg. Damit sie für zukünftige Herausforderungen noch besser gewappnet sind, hat die Kreisfeuerwehr nun ein neues Fahrzeug im Einsatz.
18.03.2024

Von der Cradle to Cradle Modellregion zum Innovationslabor in Dannenberg

Mehr als 50 Teilnehmende waren bei der bundesweiten Abschlussveranstaltung zur Regionalentwicklung der Einladung des Bundesministeriums für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen gefolgt. Ausrichter war das Cradle to Cradle (C2C) Modellprojekt der Landkreise Lüchow-Dannenberg und Lüneburg.
15.03.2024

Nach Ostern im Fahrplan: Ab April wieder alle Buslinien im Landkreis Lüneburg unterwegs – Notfahrplan fällt weg

Nach Ostern soll der Busverkehr in Hansestadt und Landkreis Lüneburg runder laufen: Die KVG fährt dann wieder den normalen Fahrplan. Seit Sommer 2023 galt ein ausgedünnter Notfahrplan, teils gab es zusätzliche Ausfälle. Mit mehr Personal und Bussen will die KVG die Pläne nun zuverlässig einhalten.
14.03.2024

Windenergie in der Fläche verankern: Landkreis Lüneburg muss bis 2032 rund vier Prozent seiner Flächer bereitstellen

Der Landkreis Lüneburg wirkt durch sorgfältig geplante Flächenzuordnung für Windenergie aktiv am Umweltschutz mit. Dabei bedenkt er Interessen der Menschen wie Mindestabstände zu Wohnbebauungen, Naturschutz, sowie freien Blick zwischen Windrädern.
14.03.2024

Musikuss 2024 endet mit gelungenem Abschlusskonzert in der Musikschule

Volles Haus in der Musikschule Lüneburg: Das Musikuss Festival des Landkreises Lüneburg verabschiedete sich mit tollen Auftritten des sinfonischen Blasorchesters der Wilhelm-Raabe-Schule und der „Musical Dance & Sing Company“ der Leuphana. Insgesamt kamen dieses Jahr über 1.000 Zuschauerinnen und Zuschauer zu den fünf Konzertsonntagen des Musikuss Festivals.
13.03.2024

Hütte in der Kronsbergheide: Landrat Jens Böther und Samtgemeindebürgermeister Christoph Palesch vereinbaren möglichen gemeinsamen Lösungsweg

Seit Monaten sorgt die neue Hütte am Kronsberg für Diskussionen. Deswegen machte Landrat Jens Böther dem Amelinghausener Samtgemeindebürgermeister und Gemeindedirektor Christoph Palesch nach seiner Rückkehr aus der Krebsbehandlung im Februar 2024 ein Gesprächsangebot. Gestern (Dienstag, 12. März 2024) trafen sich die beiden Verwaltungschefs im Lüneburger Kreishaus, um unter vier Augen in Ruhe eine Lösung auszuloten – mit einem ersten Erfolg.
13.03.2024

Nach Brand in der Holzhackschnitzelheizung: Unterricht im Schulzentrum Bleckede findet statt

Heute (13. März 2024) brach ein Feuer in der Heizanlage des Schulzentrums Bleckede aus. Die Feuerwehren Bleckede und Breetze wurden alarmiert und konnten das Feuer löschen. Das Ausmaß des Schadens und die Brandursache sind derzeit noch unklar.
12.03.2024

Wegen Fortbildung geschlossen: Unterhaltsvorschussstelle am 18. März nicht besetzt

Das Fachgebiet Unterhaltsvorschuss des Landkreises Lüneburg bietet am 18. März 2024 ausnahmsweise keine Sprechzeit an. An diesem Tag findet eine ganztägige interne Fortbildung für die Mitarbeitenden statt.
11.03.2024

Bessere Radwege, auch über die Kreisgrenzen hinweg: Landkreise Lüneburg und Harburg bauen gemeinsam Radweg Barum-Bütlingen aus

Der Landkreis Lüneburg plant zusammen mit dem Landkreis Harburg den Ausbau eines Radweges zwischen Barum (Landkreis Lüneburg) und Bütlingen (Landkreis Harburg). Vom 2. April bis zum 28. Juni wird die Kreisstraße 01, wie die Straße auf Lüneburger Seite heißt, beziehungsweise die Kreisstraße 76, wie sie in Harburg genannt wird, dafür voll gesperrt. Eine Umleitung über die Bundesstraße 209 wird eingerichtet.
11.03.2024

Neuhauser Deichverband: Gründungsunterlagen liegen ab 15. März 2024 online aus

Die Gründungsunterlagen des Neuhauser Deichverbandes (NDV) liegen vom 15. März bis zum 19. April 2024 erneut aus. Um Hinweise und Kritik zu den Unterlagen äußern zu können, lädt die Kreisverwaltung zu einem Anhörungstermin am Mittwoch, den 24. April 2024, ein. Der ursprünglich geplante Termin am Mittwoch, 13. März 2024, muss aus organisatorischen Gründen verlegt werden.
11.03.2024

Straßen- und Radwegeausbau an Kreisstraße 53 und 2: Sperrung wegen Bauarbeiten ab dem 18. März

Spürbare Verbesserung für Auto- und Fahrradverkehr: Der Radweg an der Kreisstraße 53 und der Kreisstraße 02 wird auf einer Länge von einem Kilometer saniert und auf eine Breite von 2,50 Metern ausgebaut. Dabei wird auch die Fahrbahn der Straße erneuert. Die Baumaßnahme startet am 18. März 2024 und führt zu einer Sperrung der K 53 vom Ortsausgang Erbstorf in Richtung Scharnebeck bis kurz hinter der Abzweigung zur K 02.
08.03.2024

Unterwegs in Sachen Hochwasserschutz: Landrat Jens Böther mit Deichverbänden und Kommunen zu Gast in Brüssel

Beim Hochwasserschutz treffen Interessen aufeinander: Deiche sollen Menschen und Siedlungen schützen, zugleich muss Naturschutz beachtet werden. Um diese Fragen drehte sich ein Besuch in Brüssel von Landrat Jens Böther mit zahlreichen Akteuren aus der Region.
08.03.2024

Förderung für Vereine donum vitae, diversu, checkpoint queer und SCHLAU Lüneburg

So unterschiedlich wie die Menschen im Landkreis Lüneburg, so unterschiedlich sind auch ihre Sorgen und Bedürfnisse. Seit Jahren können die Bürgerinnen und Bürger dabei unter anderem auf die Hilfsangebote der lokalen Vereine donum vitae, diversu, checkpoint queer und SCHLAU Lüneburg setzen. Vorbehaltlich der Genehmigung des Kreishaushalts, erhalten die Vereine eine finanzielle Förderung in Höhe von insgesamt rund 30.000 Euro.
07.03.2024

Mehr Spaß am Lernen: Landkreis Lüneburg investiert 30 Millionen Euro in seine Schulen

Für eine optimale Lernumgebung investiert der Landkreis Lüneburg auch in diesem Jahr wieder erheblich in seine Schulen. Vorbehaltlich der Genehmigung des Haushalts werden allein rund 30 Millionen Euro in die Schulen investiert. Eine der vielen Maßnahmen ist die Aufwertung des Innenhofes der BBS III.
06.03.2024

Klimafreundliche neue Elbfähre: Kreisausschuss stimmt für Zuschlag an Werft aus Lauenburg

Die mehr als 80 Jahre alte Fähre „Amt Neuhaus“, die zwischen Bleckede und Neu Bleckede unterwegs ist, soll durch einen klimafreundlichen und zeitgemäßen Neubau ersetzt werden. Dafür stimmte der Kreisausschuss am 26. Februar 2024. Mehrheitlich entschieden die Mitglieder des Ausschusses, den Zuschlag an ein Unternehmen von der Elbe zu erteilen. Aus dem Vergabeverfahren ging die Hitzler Werft GmbH aus Lauenburg als erfolgreiche Bieterin von ursprünglich drei Interessenten hervor.
29.02.2024

Biosphaerium, Tourismus in Neetze und Bleckeder Kleinbahn: Ausschuss berät über Strukturentwicklungsfonds

Mit dem Strukturentwicklungsfonds stärkt der Landkreis gezielt die Kommunen, die Wirtschaft, Vereine und den Tourismus in der Region. In diesem Jahr stehen insgesamt 400.000 Euro für die Ziele Hochwasserschutz, Klimaschutz, Denkmalschutz, Sport, Tourismus, Natur- und Tierschutz zur Verfügung. Auch aus dem Haushaltsjahr 2023 sind noch Mittel vorhanden, die ins Haushaltsjahr 2024 übertragen werden können. Über deren Verwendung hat der Ausschuss für Wirtschaft und Touristik gestern (28. Februar 2024) beraten.
26.02.2024

Zukunftstag 2024: Jetzt anmelden und bei der Kreisverwaltung reinschnuppern

Am Zukunftstag, den 25. April 2024, erhalten Schülerinnen und Schüler der fünften bis neunten Klassen spannende Einblicke in das tägliche Geschehen der Kreisverwaltung. Neben dem Kennenlernen der verschiedenen Bereiche in der Verwaltung, soll es auch eine Schnitzeljagd durch die Gebäude geben. Interessierte können sich bei Janina Jähn bis zum 15. März 2024 per E-Mail unter janina.jaehn@landkreis.lueneburg.de, oder telefonisch unter der 04131 26-1673 anmelden.
26.02.2024

Erneuter Streik am 1. März: Kein Busverkehr in Amt Neuhaus

Am Freitag, den 1. März 2024, werden der Busverkehr und die Schülerbeförderung in Amt Neuhaus zum zweiten Mal in nur wenigen Tagen ausfallen: Die Verkehrsgesellschaft Ludwigslust-Parchim (VLP) wird erneut streiken. Die KVG, die den Busverkehr im restlichen Landkreis Lüneburg durchführt, beteiligt sich nicht am Streik.
26.02.2024

Fast 50 Kilometer Kreisstraßen, 22 Kilometer Radwege, mehrere neue Brücken: Betrieb Straßenbau und –unterhaltung legt neuen Mehrjahresplan vor

Es gibt viel zu tun: Der kreiseigene Betrieb Straßenbau und –unterhaltung (SBU) hat im Betriebsausschuss im Januar 2024 den Mehrjahresplan ab 2025 vorgelegt.
23.02.2024

KulturPass für 18-Jährige: Ab 1. März 2024 die kulturelle Vielfalt im Landkreis Lüneburg entdecken

Was bietet die Kulturszene rund um Lüneburg den jungen Leuten? Eine passende Antwort hierzu liefert der KulturPass. Alle Bürgerinnen und Bürger, welche in diesem Jahr ihren 18. Geburtstag feiern oder bereits gefeiert haben, können den Pass beantragen und erhalten ein Budget in Höhe von 100 Euro.
22.02.2024

Und gewonnen hat … Vorlesewettbewerb in Scharnebeck feiert die Lust am Lesen

Vorlesen was das Zeug hält: Am Dienstag (20. Februar 2024) lasen 15 Schülerinnen und Schüler aus den sechsten Klassen in der Bibliothek Scharnebeck vor. Zuerst lasen sie aus einem Buch, das sie selbst ausgesucht hatten, danach aus einem Buch, das die Organisatorinnen für alle Teilnehmenden vorgegeben hatten. Und am Ende gab es auch eine Gewinnerin: Malin Speckmann konnte die Jury begeistern und setzte sich durch.
22.02.2024

Damit das Wasser in der Region bleibt: Wassermanagement-Konzept zeigt Wege für die Landkreise Lüneburg und Uelzen

Wasser ist unsere wertvollste Lebensgrundlage. Um sie nachhaltig in der Region erhalten zu können, haben der Landkreis Lüneburg, die Hansestadt Lüneburg und der Beregnungsverband Elbe-Seitenkanal in Uelzen das „Integrierte Wasserversorgungs- und Wassermengen-Managementkonzept“ (IWAMAKO) auf den Weg gebracht. Jörg Martens sowie Prof. Dr.-Ing Klaus Röttcher stellten verschiedene Maßnahmen zur Stärkung des Wasserhaushalts vor.
21.02.2024

Einheitliches Vorgehen bei Notrufen: Schulung für Disponenten in der Feuerwehreinsatz- und Rettungsleitstelle Lüneburg

Unsere Lebensretter sollten immer die beste Ausbildung genießen. Deswegen fand bereits im Dezember 2023 in der Kooperativen Leitstelle Lüneburg eine Schulung für Disponentinnen und Disponenten der der Feuerwehreinsatz- und Rettungsleitstelle und umliegenden Leitstellen statt. Das Ziel: Das Abfragen von Notrufen zu standardisieren, damit alle Anrufenden schnell und effektiv durch den Notruf geführt werden.
20.02.2024

Streik am 21. und 22. Februar: Busverkehr im Amt Neuhaus betroffen

Der Busverkehr und die Schülerbeförderung im Amt Neuhaus werden am 21. und 22. Februar ausfallen: Die Verkehrsgesellschaft Ludwigslust-Parchim (VLP) folgt an diesen beiden Tagen dem Streikaufruf der Gewerkschaft Verdi. Die KVG, die den Busverkehr im restlichen Landkreis durchführt, streikt nicht.
20.02.2024

Wie geht es weiter mit der Schule am Knieberg? Schul- und Hochbauausschuss beraten

Erweiterung, Neubau oder Umzug? Am Montag (12. Februar 2024) kamen der Schul- und Hochbauausschuss des Landkreises im Schulzentrum Oedeme in einer gemeinsamen Sitzung zusammen, um über die Zukunft der Förderschule am Knieberg zu beraten. Ein Gutachten soll jetzt klären, welche Variante für die Schülerinnen und Schüler am besten ist. Wäre eine Schule mit 25 Klassen auf dem jetzigen Gelände der Schule am Knieberg möglich oder benötigt der Landkreis ein anderes Grundstück für einen Neubau?
19.02.2024

Zurück in der Kreisverwaltung: Landrat Jens Böther nimmt heute seine Amtsgeschäfte wieder auf

Nach überstandener Krankheit wieder im Dienst: Am 19. Februar 2024 startet Landrat Jens Böther erstmals seit Bekanntwerden seiner Krebserkrankung im November 2023 wieder in den Arbeitsalltag in der Lüneburger Kreisverwaltung.
15.02.2024

Klare Position für Demokratie und Zusammenhalt: Lüneburger Kreistag schließt sich Trierer Erklärung an

"Nie wieder ist jetzt“: Mit diesen Worten schloss sich der Lüneburger Kreistag heute (15. Februar 2024) der Trierer Erklärung des Deutschen Städtetages an. Kreisrätin Sigrid Vossers zeigte sich erfreut über den mehrheitlichen Schulterschluss gegen Rechtsextremismus und für die Werte des Grundgesetzes.
15.02.2024

Bald wieder im Dienst: Landrat Jens Böther plant Rückkehr für die kommende Woche

In wenigen Tagen kehrt Landrat Jens Böther an seinen Arbeitsplatz in der Lüneburger Kreisverwaltung zurück. In den vergangenen Wochen ließ er seine Krebserkrankung behandeln. So lange vertrat ihn die Erste Kreisrätin Yvonne Hobro.
15.02.2024

Neue Sportstätten, mehr Nachhaltigkeit: Sportausschuss des Landkreises Lüneburg beschließt Förderung

Der Landkreis Lüneburg fördert die Sportvereine in der Region in diesem Jahr erneut mit mehr als 200.000 Euro. Etwa die Hälfte davon hat der Ausschuss für Sport, Partnerschaft und Kultur am Dienstag (14. Februar 2024) bewilligt. Die geförderten Projekte stärken die Trainingsmöglichkeiten und den Sport – und helfen den Vereinen, nachhaltiger zu werden.
09.02.2024

Neuhauser Deichverband: Unterlagen zur Neugründung liegen erneut zur Einsicht aus

Die Gründungsunterlagen des Neuhauser Deichverbands (NDV) liegen erneut aus. Seit Montag, 5. Februar 2024, können Bürgerinnen und Bürger beim Fachdienst Umwelt des Landkreises sowie in den Rathäusern der Gemeinde Amt Neuhaus und der Stadt Bleckede die Unterlagen einsehen. Um Hinweise und Kritik zu erörtern, lädt die Kreisverwaltung zu einer förmlichen Anhörung ein. Diese findet am Mittwoch, 13. März 2024 um 15 Uhr in der Sporthalle Neuhaus statt.
08.02.2024

Unterstützung für Betroffene:Hochwasser-Soforthilfe im Landkreis Lüneburg startet

Die Soforthilfe des Landes Niedersachsen für Privathaushalte, die durch das Hochwasser zwischen dem 24. Dezember 2023 und dem 31. Januar 2024 finanziell belastet sind, kann ab sofort beim Landkreis Lüneburg beantragt werden. Beantragen können die Landesmittel Privathaushalte im Einzugsgebiet der Elbe, der Ilmenau der Sude mit Rögnitz und Krainke sowie allen Nebenflüssen. Betroffene im Stadtgebiet wenden sich bitte an den Fachbereich Umwelt der Hansestadt Lüneburg.
06.02.2024

Wie geht es mit der Feuerwehreinsatz- und Rettungsleitstelle weiter? Ausschuss diskutiert vor Ort mögliche Szenarien

Der Ausschuss für Feuer-, Katastrophenschutz und Ordnungsangelegenheiten tagte am 22. Januar 2024 in der Kooperativen Leitstelle (KLL) im Behördenzentrum „Auf der Hude“.
05.02.2024

„Mut zur Haltung - Sportvereine als Demokratieförderer“: Praxisorientierter Workshop im Rahmen der Lüneburger Wochen gegen Rassismus

Wie können Sportvereine Haltung zeigen bei Alltagsrassismus in der Umkleide oder auf dem Spielfeld? Im Rahmen der Lüneburger Wochen gegen Rassismus laden Nurka Casanova von Kreissportbund Lüneburg e.V., und der Rechtsextremismusbeauftragte des Landkreises Lüneburg, Dominique Haas, engagierte Vereinsmitglieder zu der Veranstaltung "Mut zur Haltung - Sportvereine als Demokratieförderer" ein.
02.02.2024

8. Lüneburger Hygienetag am 27. Februar: Fortschrittliche Ansätze für das Gesundheitswesen

Nach 3-jähriger Corona bedingter Pause lädt das Gesundheitsamt des Landkreises zum 8. Mal alle Akteure im Gesundheitswesen zum Hygienetag ein.
31.01.2024

Planungen für die Elbbrücke weit vorangeschritten: Viele Bausteine für den Planfeststellungsantrag liegen bereits vor

Wann kommt die Elbbrücke? Schon lange warten zahlreiche Bürgerinnen und Bürger auf die Elbquerung. Ein deutliches Zeichen setzte hier zuletzt eine Online-Petition beim Land Niedersachsen, die 6.669 Menschen unterzeichneten. Der Landkreis Lüneburg arbeitet derzeit mit Hochdruck daran, die umfangreichen Unterlagen für die Planfeststellung – vereinfacht ausgedrückt den „Bauantrag“ für die Elbbrücken - fertigzustellen.
30.01.2024

Wohin geht es nach der Grundschule? Weiterführende Schulen laden zu Infoveranstaltungen ein

Nach der vierten Klasse steht für Kinder mit ihren Familien eine aufregende Entscheidung an: Welche Schule werden angehende Fünftklässlerinnen und Fünftklässler ab dem Sommer besuchen? Tipps und Orientierung bieten die Infoveranstaltungen der weiterführenden Schulen im Landkreis und in der Hansestadt Lüneburg. Zusätzlich bietet der Wegweiser „Welche Schule für mein Kind?“ praktische Hilfe an.
29.01.2024

Die Infothek erweitert ihr Angebot: Gesetze zum Ausdrucken

Seit dem 1. Januar werden alle Gesetze und Verordnungen in Niedersachsen nur noch online bekanntgemacht. Behörden und Kommunen müssen allerdings sicherstellen, dass auch diejenigen, die keinen Zugang zum Internet haben, die Gesetzestexte erhalten können. Deshalb können sich Bürgerinnen und Bürger ab sofort an der Infothek des Landkreises (Am Graalwall 1, 21335 Lüneburg) alle Verkündigungen ausdrucken lassen.
24.01.2024

Verbesserte IT-Infrastruktur im Landkreis Lüneburg: Kommunale Verwaltungen setzen auf komGRID

Unter dem Namen komGRID bündelt der Landkreis Lüneburg seine digitale Infrastruktur gemeinsam mit den Samtgemeinden Dahlenburg und Ostheide. Mit der Kooperation wird die IT-Sicherheit der kommunalen Familie erhöht.
23.01.2024

JuLeiCa-Kurs in den Osterferien: Jetzt als Jugendleiterin oder Jugendleiter qualifizieren lassen

Das Gruppengefühl stärken, Verantwortung übernehmen und neue Bekanntschaften machen – darauf zielt die Grundausbildung für die Jugendleitercard (JuLeiCa) ab. Die JuLeiCa ist der bundesweit einheitliche Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeitende in der Jugendarbeit. Anmeldungen sind bis zum 29. Januar 2024 möglich.
22.01.2024

Leitungsarbeiten des Telefonnetzanbieters: Landkreis Lüneburg am kommenden Montag telefonisch eingeschränkt erreichbar

Der Telefonnetzanbieter des Landkreises Lüneburg muss eine technische Umstellung vornehmen. Daher sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung am kommenden Montag (29. Januar 2024) von 12 Uhr bis 13 Uhr telefonisch nur eingeschränkt erreichbar.
22.01.2024

Kfz-Zulassungen im Landkreis Lüneburg: Schnell und unkompliziert vor Ort oder online

Wechselt das Auto die Besitzerin oder den Besitzer? Dann empfiehlt sich der Weg zur Kfz-Zulassungsstelle des Landkreises Lüneburg oder auf die dazugehörige Internetseite. Viele Zulassungsvorgänge können mittlerweile ganz bequem von zu Hause erledigt werden. Direkter Weg zur Zulassungsstelle lohnt sich: Anbieter im Internet verlangen teilweise überhöhte Preise.
19.01.2024

Fähre „Amt Neuhaus“ in Bleckede wieder unterwegs

Das Hochwasser geht zurück und die Fähre „Amt Neuhaus“ legt ab sofort wieder ab. Seit gestern Abend (18. Januar 2024) bringt die Fähre wieder Menschen und Fahrzeuge über den Fluss, nachdem sie am 28. Dezember 2023 wegen Hochwasser und starkem Wind den Betrieb einstellen musste. Wegen der Windverhältnisse kann es zwischenzeitlich noch zu kurzfristigen Einschränkungen kommen.
18.01.2024

Dank ook, Kai Lührs: Plattdeutschbeauftragter legt sein Amt nieder

Plattdeutsch an jeder Ecke: Mit diesem Ziel startete Kai Lührs im Dezember 2021 sein ehrenamtliches Engagement als Plattdeutschbeauftragter des Landkreises Lüneburg. Nach exakt zweijähriger Amtszeit zieht es den Lüdersburger nun weiter. Beim Kreistag am 21. Dezember 2023 wurde er von der Politik sowie der Kreisverwaltung offiziell abberufen und feierlich verabschiedet.
18.01.2024

Am 11. Februar geht es los: Musikuss Festival startet mit Wandelkonzert am Ochsenmarkt

Bühne frei für regionale Talente: Am 11. Februar beginnt das Musikuss Festival 2024 mit einem ungewöhnlichen Konzertnachmittag – drei verschiedene Gruppen treten an drei verschiedenen Orten rund um den Lüneburger Ochsenmarkt auf.
17.01.2024

Wenn es blitzt am Straßenrand: Rund 46.000 Autofahrer waren 2023 mit zu hoher Geschwindigkeit unterwegs

Im vergangenen Jahr passierten fast 24 Millionen Autos die Messstellen. In 46.080 Fällen löste einer der „Blitzer“ aus, damit wurden rund 11.000 Autos weniger geblitzt als im Jahr 2023 (56.832).
15.01.2024

Busverkehr muss zuverlässiger werden: Konfliktgespräch in Hannover

Der Busverkehr im Landkreis Lüneburg muss zuverlässiger werden: Das machten Kreisverwaltung und das Land nun in einem Kritikgespräch mit dem Busunternehmen KVG sehr deutlich. Gemeinsam wollen die Akteure den ÖPNV wieder auf Spur bringen.
11.01.2024

Mit erneuerbarer Energie ins neue Jahr: Anmeldungen von E- und Hybridautos im Landkreis Lüneburg nehmen zu

Zum 1. Januar 2024 waren in der Kfz-Zulassungsstelle des Landkreises Lüneburg insgesamt 9.965 E- und Hybridautos zugelassen. Das sind über 3.000 Fahrzeuge mehr als noch im Jahr zuvor. Im Jahr 2023 waren 6.703 dieser Autos angemeldet. Bereits zum vierten Mal in Folge ist damit ein deutlicher Anstieg an Zulassungen zu verbuchen.
08.01.2024

Elbfähre „Tanja“ ab sofort wieder unterwegs

Seit heute Mittag (Montag, 8. Januar 2024) setzt sie wieder wie gewohnt zwischen Darchau und Neu Darchau über die Elbe. Somit wird auch der Notfahrplan für die Buslinie 508 zu morgen (9. Januar 2024) eingestellt, stattdessen gilt grundsätzlich der normale Fahrplan wieder. Aufgrund der angekündigten Trecker-Demonstrationen muss allerdings im gesamten Landkreis Lüneburg in dieser Woche mit Staus und Verspätungen im Busverkehr gerechnet werden.
05.01.2024

Demonstrationen am Montag: Schule findet statt – erhebliche Verkehrseinschränkungen erwartet

Für Montag, den 8. Januar 2024 werden wegen einer "Trecker-Demo" massive Verkehrsbehinderungen im gesamten Landkreis Lüneburg erwartet. Der Schulunterricht und die Schülerbeförderung finden statt. Auch die für Montag erwartete Wetterlage wird die Schülerbeförderung vermutlich zulassen. Es kann allerdings zu Verspätungen kommen.
04.01.2024

Königlicher Segen für das Jahr 2024: Sternsinger musizieren in der Kreisverwaltung

Eine gute Tradition für den guten Zweck: Heute, 4. Januar 2024, musizierten rund 40 Sternsingerinnen und Sternsinger der katholischen Gemeinde St. Marien in der Lüneburger Kreisverwaltung. Zu dem Lied „Es ist Sternsingerzeit“ segneten sie das Kreishaus und bedachten das Landratsbüro mit dem traditionellen Schriftzug „C+M+B – Christus segne dieses Haus“.
02.01.2024

Vollsperrung der K12 zwischen Wittorf und Sankt Dionys: Schulbusse passen Fahrzeiten an

Seit dem zweiten Weihnachtsfeiertag (26. Dezember 2023) ist die Karl-der-Große-Straße zwischen Wittorf und Sankt Dionys vollgesperrt. Die Ilmenau hatte die Strecke komplett überspült und ein sicheres Befahren unmöglich gemacht. Sofern weitere Überschwemmungen ausbleiben, kann die Kreisstraße voraussichtlich Ende Januar 2024 wieder für alle freigegeben werden.
02.01.2024

Fährbetrieb in Bleckede und Darchau eingestellt

Die Elbfähre „Tanja“, die zwischen Darchau und Neu Darchau verkehrt, muss ab sofort (2. Januar 2024) ihren Betrieb pausieren. Wegen eines technischen Defekts am Anleger in Darchau kann dieser bis auf weiteres nicht angefahren werden.
30.12.2023

Hochwasser an Elbe, Ilmenau & Co.: Deiche und überflutete Flächen bitte nicht betreten

Während die Pegel an Ilmenau & Co. langsam sinken, steigt der Wasserstand an der Elbe. Bedrohlich ist die Lage aktuell nicht, doch die Hochwasser-Experten halten die Entwicklung genau im Blick. Um die durchweichten Deiche zu schützen, dürfen sie nicht betreten werden.
21.12.2023

Wenn die Seele Sturm läuft: Wo Menschen im Landkreis Lüneburg bei psychischen Krisen Hilfe finden

Wut, Verzweiflung, Angst und kein Ausweg – wer eine akute psychische Krise erlebt, benötigt Unterstützung. Im Landkreis Lüneburg ist der Sozialpsychiatrische Dienst die erste Anlaufstelle für Menschen in einer solchen Situation. Das Angebot des Gesundheitsamtes steht Betroffenen genauso wie Menschen aus deren Umfeld offen. Montags bis freitags bieten die Mitarbeitenden Beratung an, ordnen die Situation ein und vermitteln Hilfe.
22.12.2023

Fast 25 Millionen Euro im Minus: Kreistag beschließt den Haushalt 2024 - mehr Geld für Kitas

Die Aufgaben des Landkreises Lüneburg werden mehr, doch das Geld reicht nicht: Mit 25 Millionen Euro Defizit rechnen Politik und Kreisverwaltung für 2024. Dennoch stimmte der Kreistag dem Haushalt zu.
19.12.2023

Solidarische Geste vor Weihnachten: Erstmals spenden 50 Mitarbeitende des Landkreises Lüneburg Blut

Sieben Minuten für eine gute Tat - so lange dauert eine Blutspende. 50 Mitarbeitende des Landkreises Lüneburg haben jetzt die Ärmel hochgekrempelt, damit genügend Blutkonserven für die Feiertage bereitstehen.
15.12.2023

Alpha-E-Statustreffen in Celle: Hansestadt und Landkreis Lüneburg fordern Fakten zu Neu- und Ausbau

Für einen Neubau der Bahnstrecke zwischen Hamburg und Hannover sowie eine faktenbasierte Diskussion dazu machten sich Hansestadt und Landkreis Lüneburg beim Alpha-E-Statustreffen am 15. Dezember in Celle stark. Beim Land treffen sie jedoch nicht auf offene Ohren.
14.12.2023

Von der guten Idee bis zur Umsetzung: Radverkehrsförderung 3.0 verbessert die Durchlässigkeit für Radfahrende

Freie Fahrt fürs Fahrrad: Mit dem Projekt Radverkehr 3.0 räumt der Landkreis Lüneburg gemeinsam mit den Kommunen und der Leuphana Universität kleine Hindernisse für Radfahrende beiseite - so wie jetzt in Bleckede.
30.11.2023

Wohngebiete klimaneutral heizen: Landkreis Lüneburg unterstützt Kommunen bei der Wärmeplanung

Wie sieht die Wärmeversorgung in Zukunft aus? Darum drehte sich am 27. November 2023 ein Workshop zur Kommunalen Wärmeplanung in Scharnebeck, zu dem der Landkreis Lüneburg alle Städte, Samtgemeinden und Gemeinden eingeladen hatte. In einem Wärmeplan muss jede Kommune festschreiben, wie die klimafreundliche Versorgung mit Wärme gestaltet sein soll, der Landkreis unterstützt die Kreiskommunen bei dieser Pflichtaufgabe.
28.11.2023

Gegen das Vergessen: Landkreis Lüneburg unterstützt „Euthanasie“-Gedenkstätte

Die „Euthanasie“-Gedenkstätte Lüneburg soll für das Jahr 2024 mit 30.000 Euro vom Landkreis Lüneburg gefördert werden. Dafür stimmte der Ausschuss für Sport, Partnerschaft und Kultur des Landkreises Lüneburg am vergangenen Montag (20. November 2023) bei seiner Sitzung in Adendorf. Nun muss noch der Kreistag entscheiden. Die Gedenkstätte hat zudem bei der Hansestadt Lüneburg Mittel beantragt – eine Förderung durch die Kommunen ist Voraussetzung, damit sich auch das Land mit Geld beteiligt.
14.11.2023

Alle Jahre wieder: Weihnachtsmärkte im Landkreis Lüneburg auf einen Blick

In den kommenden Wochen verbreiten zahlreiche Weihnachtsmärkte in Hansestadt und Landkreis Lüneburg festliche Stimmung. Ab sofort gibt es auf der Internetseite des Landkreises Lüneburg eine Übersichtskarte mit den Weihnachtsmärkten vor Ort und den Öffnungszeiten.
13.10.2023

Vorfreude auf regionale Ensembles steigt: Im Februar und März 2024 spielt die Musik im Landkreis Lüneburg beim Musikuss-Festival

Musikuss geht in die dritte Auflage: Vom 11. Februar bis zum 10. März 2024 findet das Festival der Musikkultur an fünf aufeinanderfolgenden Sonntagen statt. Mit dem Festival fördert der Landkreis Lüneburg die Musikszene in der Region und gibt regionalen Musikerinnen und Musikern sowie Schulbands die Möglichkeit, vor größerem Publikum aufzutreten.
12.10.2023

Bahnstrecken-Reaktivierung zwischen Lüneburg und Soltau: Kreistag für Haltestellen auf dem Land - Landrat Jens Böther zu Gesprächen in Hannover

Mit der Bahn in gut 20 Minuten von Lüneburg nach Amelinghausen – die Reaktivierung der Bahnstrecke durch die Heide nach Soltau wäre ein echter Gewinn für die Menschen im Landkreis Lüneburg. Wie kann es gelingen, möglichst viele Menschen in der Region mitzunehmen und vor allem den ländlichen Raum gut anzubinden? Diese Frage nimmt Landrat Jens Böther gemeinsam mit betroffenen Bürgermeistern aus der Region mit zu einem Gespräch mit Verkehrsminister Olaf Lies am 13. Oktober 2023 in Hannover.
11.10.2023

Notunterkunft für Geflüchtete entsteht in Scharnebeck: Infoveranstaltung mit rund 350 Bürgerinnen und Bürgern im Schulzentrum

Großes Interesse an der geplanten Flüchtlingsunterkunft in Scharnebeck: Rund 350 Bürgerinnen und Bürger kamen am Montagabend (9. Oktober 2023) zur Informationsveranstaltung des Landkreises Lüneburg im Forum des Schulzentrums Scharnebeck. In den kommenden Monaten soll das Gebäude nach mehreren Jahren Leerstand zunächst wiederhergerichtet werden. Wenn die Bauarbeiten im 3. Quartal 2024 abgeschlossen sind, könnten bis zu 180 Geflüchtete dort aufgenommen werden. Die Gemeinschaftseinrichtung soll dann die bisherige Notunterkunft und erste Anlaufstelle in Sumte, Amt Neuhaus, ablösen.
05.10.2023

Notunterkunft für Geflüchtete in Scharnebeck: Bürger-Info am 9. Oktober 2023 um 19 Uhr im Schulzentrum

Wann beginnen die Bauarbeiten? Wie viele Geflüchtete sollen in der Unterkunft wohnen und wie lange? Diese und weitere Fragen zur geplanten Notunterkunft in Scharnebeck beantwortet der Landkreis bei einem Info-Abend am 9. Oktober 2023.
22.09.2023

Personalversammlung am Dienstag: Kreisverwaltung ist ab 14 Uhr wieder wie gewohnt erreichbar

Am kommenden Dienstag (26. September 2022) führen die Mitarbeitenden des Landkreises Lüneburg ab 9 Uhr ihre Personalversammlung durch. Viele Fachdienste des Landkreises, darunter auch die Führerscheinstelle, bleiben daher vormittags geschlossen. Auch die gemeinsame Telefonzentrale von Hansestadt und Landkreis Lüneburg ist an diesem Vormittag ausnahmsweise nicht erreichbar.
21.09.2023

Zahnbürstentausch auf dem Marktplatz am 25. September 2023

Die Zahnfeen des Landkreises sind wieder da und tauschen am 25. September von 10 bis 12 Uhr alte Kinderzahnbürsten gegen neue aus. Der Grund: Am kommenden Montag ist Tag der Zahngesundheit. Zu finden sind sie mit ihrem Stand auf dem Marktplatz in Lüneburg gegenüber des Rathauses.
20.09.2023

Apfelbäume im Bürgergarten des Landkreises Lüneburg zum Selbstpflücken

Diese Äpfel sind für alle da: Im Bürgergarten der Kreisverwaltung stehen zahlreiche Apfelbäume, an denen die Bürgerinnen und Bürgern gerne Äpfel selbst pflücken und ihre Körbe füllen dürfen.
21.09.2023

Bürgersprechstunde mit Landrat Jens Böther am 04. Oktober 2023

Der Landrat lädt am 04.Oktober 2023 von 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr zur Bürgersprechstunde ein. Diese findet in der Kreisverwaltung (Auf dem Michaeliskloster 4, 21335 Lüneburg) im Gebäude 1 Eingang A statt. Die Bürgersprechstunde ist für Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Lüneburg da, dort wird auf Fragen eingegangen, Kritik entgegengenommen, aber auch Tipps und Ideen angehört.
20.09.2023

Bahnstrecke Hamburg – Lüneburg – Hannover: Verbesserungen rücken in weite Ferne

Ein Neubau der Bahnstrecke zwischen Hamburg und Hannover sei vom Tisch, die geplante Generalsanierung auf dem bestehenden Streckenabschnitt durch den Landkreis Lüneburg soll bis 2029 verschoben werden. Ein weiteres Beteiligungsformat sei geplant. So berichtete die Frankfurter Allgemeine Zeitung am 19. September 2023 unter Bezug auf Bund, Land und Bahn. Für die Menschen in der Region sind das keine guten Nachrichten – denn bereits jetzt ist die Strecke deutlich überlastet. Landrat Jens Böther und Oberbürgermeisterin Claudia Kalisch appellieren daher an Bund und Land, mehr Tempo beim Bahnausbau vorzulegen und faktenbasiert zu entscheiden.
20.09.2023

Apfelbäume im Bürgergarten des Landkreises Lüneburg zum Selbstpflücken

Diese Äpfel sind für alle da: Im Bürgergarten der Kreisverwaltung stehen zahlreiche Apfelbäume, an denen die Bürgerinnen und Bürgern gerne Äpfel selbst pflücken und ihre Körbe füllen dürfen.
04.09.2023

Planungen für Elbbrücke gehen weiter: Kreisausschuss bekräftigt das Vorhaben des Landkreises Lüneburg

Der Landkreis Lüneburg bereitet weiterhin den Planfeststellungsantrag für eine Elbbrücke bei Darchau vor. Das bekräftigte jetzt der Kreisausschuss.

Alle Informationen auf einen Blick

Wir helfen Ihnen weiter!

Büro des Landrats
Zentrale E-Mailadresse der Pressestelle
E-Mail senden
Büro des Landrats
Katrin Holzmann
Fachdienstleiterin, Pressesprecherin
04131 26-1274E-Mail senden
Gebäude 1, Eingang A - Zimmer 18
Büro des Landrats
Sebastian Brandt
Leiter Kreistagsbüro
04131 26-1532E-Mail senden
Gebäude 1, Eingang A - Zimmer 19
Büro des Landrats
Dominik Gerstl
Pressesprecher
04131 26-1315E-Mail senden
Gebäude 1, Eingang A - Zimmer 24
Büro des Landrats
Ullrich Mansfeld
Pressesprecher
04131 26-1280E-Mail senden
Gebäude 1, Eingang A - Zimmer 24
Büro des Landrats
Marie Elane Schulz
04131 26-1436E-Mail senden
Gebäude 1, Eingang A - Zimmer 18
Büro des Landrats
Corinna Wicke
Vorzimmer
04131 26-1301E-Mail senden
Gebäude 1, Eingang A - Zimmer 20

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Aktuelles

Presse

Pressearchiv

Terminkalender