Danach suchen andere
Ortsschild Lümborg.
Direkt zu ...
Zum Seitenanfang

Förderung der Niederdeutschen Sprache

Die Niederdeutsche Sprache gilt als ein wichtiges Kulturgut unserer Region. Deshalb engagiert sich der Landkreis Lüneburg für die Förderung und Pflege von Niederdeutsch.

Alle Informationen auf einen Blick

Ansprechpersonen

Hier wird Ihnen weitergeholfen

Landkreis Lüneburg
Bildung und Kultur
Kai Lührs
Plattdeutschbeauftragter
E-Mail senden
Termine

Hier finden Sie die anstehenden Termine zum Thema

Plattdeutschbeauftragte/r für den Landkreis

Der Landkreis Lüneburg ernennt eine Beauftragte oder einen Beauftragten für die Plattdeutsche Sprache, die oder der unter anderem folgende Aufgaben wahrnimmt:

  • Nahebringen der Sprache als Kulturgut Norddeutschlands und Zweitsprache im Bereich der Kindergärten und Schulen
  • Teilnahme als Jurymitglied beim Plattdeutschen Vorlesewettbewerb der kreiseigenen Schulen
  • Mitarbeit beim Arbeitskreis Plattdeutsch des Lüneburgischen Landschaftsverbands
  • Herausgabe einer Broschüre über die Aktivitäten in Plattdeutscher Sprache in Stadt und Landkreis Lüneburg

Mehr zur Plattdeutschen Sprache in unserer Region erfahren Sie auf der Website der Vereins Lüneplatt. Der Plattdeutschbeauftragte des Landkreises Lüneburg ist stets engagiertes Teil des Vorstands dieses Vereins.

Plattdeutsche Audiokarte

Ortsnamen aus dem Landkreis Lüneburg können per Mausklick als Audiodatei abgespielt werden. Die Karte ist ab sofort im Geoportal einsehbar.

Die Karte ist in Zusammenarbeit mit dem Verein Lüneplatt e.V. erarbeitet worden.

Logo Lüneplatt
De Vörstand sett sik tohoop ut söss Vörstandsmitglieder – den eersten, tweeten un den drütten Vörsitter, den Kassierer, den Schrieber un den Beopdragten för Plattdüütsch vun den Landkreis Lümborg.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Veranstaltungen in der Region
Kulturförderpreis
Theater Lüneburg
Museen und Ausstellungen
Kulturelle Bildungsförderung
Förderung der Niederdeutschen Sprache