Danach suchen andere
Zum Inhalt springen
Schild Naturschutzgebiet
Direkt zu ...
Zum Seitenanfang

Kreisnaturschutzbeauftragte

Die Naturschutzbehörde kann Beauftragte für die Natur- und Landschaftspflege bestellen. Dieses wird durch das Niedersächsische Ausführungsgesetz zum Bundesnaturschutz (§ 34 Absatz 1 NAGBNatSchG) geregelt. Im Landkreis Lüneburg sind aktuell zwei Kreisnaturschutzbeauftragte tätig.

Alle Informationen auf einen Blick

Wir helfen Ihnen weiter!

Landkreis Lüneburg
Maike Mangelsdorf
04131 26-1090E-Mail senden

Rahmenbedingungen und Aufgaben

Die Beauftragten werden für jeweils fünf Jahre bestellt, müssen die erforderliche Sachkunde besitzen und dürfen nicht Bedienstete der bestellenden Behörde sein. 

Die Beauftragten beraten und unterstützen die Naturschutzbehörde in allen Angelegenheiten des Naturschutzes und der Landschaftspflege. Sie fördern durch ihr Engagement das allgemeine Verständnis in der Öffentlichkeit für diesen wichtigen Bereich. 

Die Kreisnaturschutzbeauftragten im Landkreis Lüneburg

Erstmalig sind im Landkreis Lüneburg mit Ansgar Suntrup und Udo Bendzko zwei Kreisnaturschutzbeauftragte tätig.

Die beiden Kreisnaturschutzbeauftragten haben sich als Kernthemen der Öffentlichkeitsarbeit und Umweltbildung sowohl in der Fläche, als auch in Schulen und Bildungseinrichtungen verschrieben. 

Das Aufgabenspektrum der beiden Kreisnaturschutzbeauftragten im Landkreis Lüneburg ist breit gefächert und umfasst neben der Öffentlichkeitsarbeit und Umweltbildung noch viele weitere Bereiche, zum Beispiel das Netzwerken und die Beratung.

Ansgar Suntrup

Ansgar Suntrup bringt durch seine Vorerfahrungen als Biologe ein fundiertes Grundwissen für seine Arbeit als Kreisnaturschutzbeauftragter mit. Gerade die Themen Arten- und Biotopschutz, sowie Biodiversität sind ihm ein persönliches Anliegen. Mit der Öffentlichkeitsarbeit hat sich Herr Suntrup dem gleichen Kernthema wie auch Herr Bendzko verschrieben.

Udo Bendzko

Udo Bendzko bringt durch seine Vorerfahrung als Landschaftsplaner und pensionierter Referatsleiter für Arten- und Biotopschutz, sowie Biodiversität einer Naturschutzbehörde umfangreiches Wissen für die Arbeit als Kreisnaturschutzbeauftragter mit. Neben dem gemeinsamen Kernthema der beiden Kreisnaturschutzbeauftragten hat sich Herr Bendzko dem aktuellen Thema der Verteilung der erneuerbaren Energien im Landkreis Lüneburg und der Förderung der Biodiversität im besiedelten Bereich verschrieben.

Ansgar Suntrup
Udo Bendzko

Die häufigsten Fragen zu diesem Bereich

Wie kann ich ich die Kreisnaturschutzbeauftragten erreichen?

Sie können die Kreisnaturschutzbeauftragten schnell und einfach per E-Mail erreichen. Dazu hat der Landkreis Lüneburg für die Kreisnaturschutzbeauftragten jeweils eine eigene E-Mail eingerichtet.

Ansgar Suntrup: Knb-suntrup@landkreis-lueneburg.de

Udo Bendzko: Knb-bendzko@landkreis-lueneburg.de

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Gesundheit

Lebensmittel

mehr

Gleichstellung von Frau und Mann

Inklusion

mehr

Integration

mehr

Sozialberatung und Unterstützung

mehr

Sport

mehr