Danach suchen andere
Direkt zu ...
Zum Seitenanfang

Stadtradeln 2022

Auch in diesem Jahr beteiligen sich die Hansestadt und der Landkreis wieder gemeinsam an der bundesweiten Aktion Stadtradeln. Die Aktion zielt darauf ab, so viele Bürgerinnen und Bürger wie möglich für das Fahrradfahren im Alltag zu begeistern. Denn sich aktiv fortzubewegen macht nicht nur Spaß und ist gesund, sondern nebenbei auch noch gut für das Klima und eine gerechtere Flächenverteilung.

Alle Informationen auf einen Blick

Ansprechpersonen

Hier wird Ihnen weitergeholfen

Landkreis Lüneburg
Kreisentwicklung, Wirtschaft, Klimaschutz
Inga Karina Masemann
+49 4131 26 - 1374+49 4131 26 - 2374E-Mail senden
Landkreis Lüneburg
Mobilität
Lisbeth Schumann
Radverkehrskoordinatorin
+494131 26 - 1574E-Mail senden
Pressemitteilungen

Hier finden Sie die aktuelle Mitteilungen

Wie kann ich beim Stadtradeln mitmachen?

Vom 30. Mai bis 19. Juni 2022 wird geradelt, was das Fahrrad hält. Die Vorbereitungen laufen: Ab sofort können sich Teams und Einzelpersonen entweder für die Stadt unter www.stadtradeln.de/lueneburg oder für den Landkreis unter www.stadtradeln.de/landkreis-lueneburg anmelden - ebenso können die Portalzugänge aus dem letzten Jahr reaktiviert werden. 

Bei der Anmeldung können Radfahrende ihr eigenes Team gründen oder sich einem bereits bestehenden Team anschließen. Die Teammitglieder eines in der Hansestadt angemeldeten Teams müssen dabei nicht unbedingt in der Stadt selbst wohnen. Denn die von städtischen Teams gefahrenen Kilometer sind auch Teil der Gesamtwertung für den ganzen Landkreis. In der Auswertung macht es also keinen Unterschied. Einzelpersonen können sich für das Offene Team anmelden.

Im vergangenen Jahr sammelten die Fahrradfahrer:innen im Landkreis Lüneburg beim Stadtradeln insgesamt 413.000 Kilometer. Diesen Rekord gilt es in diesem Jahr zu knacken. Auch Oberbürgermeisterin Claudia Kalisch und Landrat Jens Böther radeln in diesem Jahr mit.

Zeitgleich zum Stadtradeln schicken die Lüneburger Schulen wieder ihre Klassen ins Rennen um die meisten Kilometer. Auch diese zählen in die Gesamtwertung. Zusätzlich können die Klassen aber in der Wertung des landesweiten Schulradelns eigene Preise abstauben.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Autoverkehr
Radfahren
Bus und Bahn
Elbfähren
Baustelleninformationen
Elektromobilität