Danach suchen andere
Direkt zu ...
Zum Seitenanfang

Naturschutz und Wald

Um einzigartige Wälder, Auen, Bäche und Flusslandschaften zu schützen und so den Lebensraum seltener Tier- und Pflanzenarten zu erhalten, wurden im Landkreis Lüneburg in den vergangenen Jahrzehnten zahlreiche Gebiete unter Naturschutz gestellt. Einen Überblick über die Naturschutzgebiete im Kreis bietet das GeoPortal: Jedes Gebiet ist auf seine Art besonders und einen Ausflug wert! 

Alle Informationen auf einen Blick

Ansprechpersonen

Hier wird Ihnen weitergeholfen

Landkreis Lüneburg
Umwelt
Maja Züghart
Untere Naturschutzbehörde - Fachgebietsleitung
+49 4131 26 - 1666+49 4131 26 - 2666E-Mail senden
Downloads

Hier finden Sie alle wichtigen Downloads

Biologische Vielfalt im Landkreis Lüneburg

Der Fachdienst Umwelt des Landkreises Lüneburg setzt sich dafür ein, die Natur in ihrer biologischen Vielfalt zu erhalten und zu stärken. Zudem soll für Tiere und Pflanzen zusätzlicher Lebensraum geschaffen werden. Ein konkretes Vorhaben ist beispielsweise, vorhandene Biotope so miteinander zu verbinden, dass Pflanzen und Insekten wandern und sich ausbreiten können. Im Landkreis bestehen bereits zahlreiche Tier- und Pflanzenschutzprojekte, über die wir Sie auf den kommenden Seiten informieren.

Die Störche gehören zu den streng geschützten Tierarten.

Naturschutz und Wald - wichtige Themen 

Verhaltensregeln in der Natur
Für den Schutz der Tier- und Pflanzenwelt im Landkreis finden Sie hier ein paar nützliche Regeln zum Aufenthalt in der Natur.
Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue
Das Reservat ist geprägt durch eine ursprüngliche Flusslandschaft: Feuchtwiesen, alte Flussarme und Auenwälder konnten bis heute erhalten bleiben.
Naturschutzgebiete
Im Landkreis Lüneburg gibt es zahlreiche Naturschutzgebiete – sie laden naturbegeisterte Menschen zu Wanderungen, Radtouren und Spaziergängen ein. 
Landschaftsschutz
Der Landschaftsschutz kümmert sich um den Natur- und Umweltschutz, die Nutzung natürlicher Ressourcen, die Erholungsvorsorge und die Belange der Denkmalpflege.
Artenschutz
In der Region Lüneburg sind viele wildlebende Tiere heimisch. Der Landkreis setzt sich für ihren Schutz und damit den Erhalt ihrer natürlichen und historisch gewachsenen Vielfalt ein.
Förderprogramme Biologische Vielfalt
Der Landkreis bietet verschiedene Förderprogramme zur Stärkung der biologischen Vielfalt. Er unterstützt bei der Pflege von Obstwiesen, Hecken und Kopfweiden. 
Aktiv für den Naturschutz
Im Landkreis Lüneburg gibt es vielfältige Möglichkeiten, sich für die Umwelt einzusetzen - zum Beispiel innerhalb eines Freiwilligen Ökologischen Jahrs oder als Naturschutz- oder Landschaftswarte.