Danach suchen andere
Sechs Geldscheine in unterschiedlicher Höhe werden aufgefächert dargestellt.
Direkt zu ...
Zum Seitenanfang

Haushalt

Am 3. März 2022 hat der Kreistag die Haushaltssatzung und den Haushaltsplan 2022 beschlossen. Der Haushaltsplan 2022 steht zum Download bereit. 

Alle Informationen auf einen Blick

Ansprechpersonen

Hier wird Ihnen weitergeholfen

Landkreis Lüneburg
Finanzmanagement
Björn Mennrich
+49 4131 26 - 1268+49 4131 26 - 2268E-Mail senden

Umfassender Jahresbericht

Die wesentlichen Daten zum Stand und zur Entwicklung der Haushaltswirtschaft des Landkreises Lüneburg ergeben sich aus dem Vorbericht.

Auf den etwa 500 Seiten des Berichts finden sich unter anderem statistische Angaben zu Bewohnern, alle Einzelheiten zu Kredittilgungen, Investitionen, Personal-und Versorgungsaufwendungen, der Kreisumlage sowie eine wertende Analyse der finanziellen Lage und ihrer voraussichtlichen Entwicklung.

Die Haushaltssatzung ist der Kommunalaufsicht beim Niedersächsischen Ministerium für Inneres und Sport zur Genehmigung vorgelegt worden. In Kraft treten wird die Haushaltssatzung erst nach Genehmigung durch die Aufsichtsbehörde, öffentlicher Bekanntmachung und anschließender Auslegung.

Wesentliche Investitionen des neuen Haushaltsjahres 2022 sind neben der Investitionsförderung für die Krankenhäuser (2,5 Mio. €) die Fortsetzung des Sanierungsprogramms für die Berufsbildenden Schulen (4 Mio. €), der Wiederaufbau der Integrierten Gesamtschule Embsen (3,5 Mio. €) und dem Digitalpakt Schule (3,3 Mio.€) auch in diesem Haushaltsjahr der Erwerb von stationären raumlufttechnischen Anlagen für die Schulen.

Die Haushaltslage des Landkreises Lüneburg ist aufgrund der weiter andauernden Covid-19-Pandemie und der ungewissen Auswirkungen des Ukraine-Krieges auf die Wirtschaftslage von großer Unsicherheit geprägt.

Um der Fehlentwicklung entgegenzuwirken, hat der Kreistag zusammen mit Haushaltssatzung und –plan ein Haushaltssicherungskonzept verabschiedet, das diverse Einsparmaßnahmen beinhaltet. Der Landkreis Lüneburg wird den eingeschlagenen Konsolidierungskurs konsequent fortsetzen müssen, bis das Ziel, alte Fehlbeträge abzubauen und neue Fehlbeträge zu vermeiden, erreicht ist.

Eine Person zählt viele unterschiedliche Geldscheine vor einer Geldbörse.
Der Landkreis Lüneburg fördert zahlreiche Projekte der Region mit finanzieller Unterstützung.

Allgemeine Kontaktmöglichkeiten

Persönlich

Infothek
Am Graalwall 4, Gebäude 4
(gegenüber Parkpalette Am Rathaus)
21335 Lüneburg

Mo-Do

Fr

07:30 bis 16:30 Uhr

07:30 bis 12:30 Uhr

Telefonisch

Telefonzentrale
+49 4131 26-0

Mo-Do

Fr

08:00 bis 16:00 Uhr
08:00 bis 12:00 Uhr

Digital

E-Mail 
Senden Sie uns Ihr Anliegen und wir melden uns so schnell wie möglich zurück.

E-Mail senden

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Der Landkreis 
Kreisentwicklung
Wahlen
Landrat Jens Böther
Kreispolitik
Kreisverwaltung