Danach suchen andere
Auf einer Computertastatur liegt ein Würfel mit einem menschlichen Kopf mit Fragezeichen und einem Ausrufezeichen.
Direkt zu ...
Zum Seitenanfang

Wahlen – Leichte Sprache

Landtagswahl in Leichter Sprache

Die Parteien informieren vor der Wahl am 9. Oktober 2022 über ihre Ziele. An Info-Ständen, mit Handzetteln und bei Veranstaltungen. Bilden Sie sich Ihre Meinung. 

Sie entscheiden, wen Sie wählen!

Die Landtagswahl findet einmal in 5 Jahren statt. Sie ist sehr wichtig. Denn alle sollen mitentscheiden. 

Wir wählen Abgeordnete, die uns vertreten.

Gehen Sie wählen.

Ihre Stimme zählt. 

Im Landtag gibt es mindestens 135 Abgeordnete. Die Abgeordneten entscheiden, welche Gesetze für Niedersachsen beschlossen werden. Zum Beispiel beim Thema Inklusion, Arbeit, Wohnen, Pflege.

Alle Informationen auf einen Blick

Ansprechpersonen

Hier wird Ihnen weitergeholfen

Landkreis Lüneburg
Recht und Kommunales
Markus Wege
+49 4131 26 - 1694+49 4131 26 - 2694E-Mail senden
Landkreis Lüneburg
Recht und Kommunales
Jürgen Jürgensonn
+49 4131 26 - 1180+49 4131 26 - 2180E-Mail senden

Wie läuft eine Wahl ab? 

Etwa 4 Wochen vor der Wahl kommt per Post für jede Wahl eine Wahlbenachrichtigung. 

Sie erfahren, wo und wann Sie wählen können.

Mit der Wahlbenachrichtigung gehen Sie in Ihr Wahllokal.

Oder mit Ihrem Personalausweis.

Sie erhalten Ihren Stimmzettel.

Sie gehen hinter eine Stellwand.

Die Wahl ist geheim.

Wo Sie Ihre Kreuze machen, entscheiden Sie selbst.

Sie wählen eine Person und eine Partei.

Sie stecken den Stimmzettel in die Wahlurne.

Jetzt haben Sie gewählt.

Den Text durften wir mit freundlicher Genehmigung übernehmen. Unser Dank geht an:

Behindertensportverband Niedersachsen e.V., SoVD-Landesverband Niedersachsen e.V., Ada-und-Theodor-Lessing-Volkshochschule Hannover.

Wahlen im Landkreis Lüneburg.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Der Landkreis 
Kreisentwicklung
Wahlen
Landrat Jens Böther
Kreispolitik
Kreisverwaltung