Danach suchen andere
Zum Inhalt springen
Ein Schnuller auf einem Elterngeldantrag.
Direkt zu ...
Zum Seitenanfang

Elterngeld

Elterngeld gleicht fehlendes Einkommen aus, wenn Eltern ihr Kind nach der Geburt betreuen. Eltern, die sich Erwerbs- und Familienarbeit partnerschaftlich teilen möchten, werden besonders durch das ElterngeldPlus unterstützt. 

Alle Informationen auf einen Blick

Wir helfen Ihnen weiter!

Jugend und Familie
Stefanie Suhrmüller
Elterngeld: K, M, N, U und Ü Bafög: A, D, J
04131 26-1342E-Mail senden
Jugend und Familie
Alena Harder
Elterngeld: C, F, V-Z BAföG: P, U-Z
04131 26-1568E-Mail senden
Gebäude 2, Eingang H - Zimmer 5 // 1
Jugend und Familie
Viktoria Goldnik
Elterngeld: J, S, T BAföG: S
04131 26-1307E-Mail senden
Jugend und Familie
Annika Robert
Elterngeld: I, L, P - R BAföG: L, O, R
04131 26-1055E-Mail senden
Jugend und Familie
Nadine Iwan
Elterngeld: A, E BAföG: G, N
04131 26-1706E-Mail senden
Jugend und Familie
Adina Witthöft
Elterngeld: B, G BAföG: M, Q
04131 26-1547E-Mail senden
Jugend und Familie
Gülsün Hempelmann
Elterngeld: D, H, O, Ö BAföG: H
04131 26-1176E-Mail senden

Wann erreichen Sie uns?

Mo
8:30 Uhr bis 12:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Mi
8:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Sprechzeiten nur telefonisch oder nach vorheriger Terminvereinbarung (bitte wählen Sie Ihre Ansprechperson gemäß der angegebenen Zuständigkeit).

Bitte beachten Sie auch die regelmäßigen Informationsveranstaltungen zum Elterngeld.

Dies sind unsere Leistungen:

Infoabende zum Elterngeld

Die Elterngeldstelle des Landkreises Lüneburg bietet Ihnen hierzu regelmäßige allgemeine Informationsveranstaltungen an. Diese finden Montags 16 Uhr bis 17 Uhr in den Räumlichkeiten der Kreisverwaltung in Lüneburg statt. Eine genaue Rauminformation erhalten Sie in der Woche vor der jeweiligen Infoveranstaltung.

Zur Infoveranstaltung melden Sie sich über den Link navo.niedersachsen mit einem Bürgerkonto bei dem Niedersächsisches Antragssystem für Verwaltungsleistungen Online (NAVO) an.

Für jede teilnehmende Person ist eine eigene Anmeldung notwendig.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Eltern und Kinder

Kinder und Jugendliche

Flucht, Migration und Teilhabe

Menschen mit Behinderungen

Seniorinnen und Senioren