Landkreis Lüneburg - Behindertenbeirat
Danach suchen andere
Direkt zu ...
Zum Seitenanfang

Behindertenbeirat der Hansestadt und des Landkreises Lüneburg

Die Ziele des Behindertenbeirats sind die Sicherstellung der größtmöglichen Beteiligung von Menschen mit Behinderungen, ihrer Verbände und Institutionen, bei Fragen und Maßnahmen zur Inklusion und Barrierefreiheit.

Alle Informationen auf einen Blick

Ansprechpersonen

Hier wird Ihnen weitergeholfen

Landkreis Lüneburg
Telefonzentrale Landkreis Lüneburg
+49 4131 26 - 0+49 4131 26 - 1466E-Mail senden
Landkreis Lüneburg
Jörg Kohlstedt
Behindertenbeirat von Hansestadt und Landkreis Lüneburg
+49 4131 309 - 3848E-Mail senden

Einsatz für Gleichbehandlung

Dabei setzt der Behindertenbeirat insbesondere auf eine intensive Zusammenarbeit mit Politik und Verwaltung. Aktuell besteht der Beirat aus dem Vorsitzenden Jörg Kohlstedt sowie seinen Stellvertreterinnen Angela Peters und Franziska Schumacher. Schriftführerin ist Elfriede Bäthje, das Amt der Kassenwartin übernimmt Ingrid Steinberg.

Seit 1994 nimmt der Beirat seine Aufgabe als „Anwalt der Gleichbehandlung“ wahr. Er vertritt die Belange von rund 20.000 betroffenen Menschen in der Region – das ist rund jeder Achte.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Eltern und Kinder
Kinder und Jugendliche
Migrantinnen und Migranten
Menschen mit Behinderungen
Seniorinnen und Senioren
Gleichstellungs-
beauftragte