Landkreis Lüneburg - Hilfen für Menschen mit Behinderungen
Danach suchen andere
Direkt zu ...
Zum Seitenanfang

Hilfen für Menschen mit Behinderungen

Für Menschen mit dauerhaften geistigen, seelischen und/oder körperlichen Behinderungen werden ergänzend zu den Leistungen der Sozialversicherungsträger (wie Krankenkasse, Rentenversicherung, Unfallversicherung, Jobcenter) Hilfen angeboten. Das gilt auch für Menschen, die von einer Behinderung bedroht sind.

Alle Informationen auf einen Blick

Ansprechpersonen

Hier wird Ihnen weitergeholfen

Landkreis Lüneburg
Senioren und Behinderte
Franziska Lotz
Zuständigkeit nach Nachname: A, Su - Z
Eingliederungshilfe
+49 4131 26 - 1572+49 4131 26 - 2572E-Mail senden
Landkreis Lüneburg
Senioren und Behinderte
Alena Jansen
Zuständigkeit nach Nachname: B - Bq
Eingliederungshilfe
+49 4131 26 - 1628+49 4131 26 - 2628E-Mail senden
Landkreis Lüneburg
Senioren und Behinderte
Maik Koch
Zuständigkeit nach Nachname: Br - D
Eingliederungshilfe
+49 4131 26 - 1410+49 4131 26 - 2410E-Mail senden
Landkreis Lüneburg
Senioren und Behinderte
Berit Bossow
Zuständigkeit nach Nachname: F - Ha
Eingliederungshilfe
+49 4131 26 - 1544+49 4131 26 - 2544E-Mail senden
Landkreis Lüneburg
Senioren und Behinderte
Benedikt Grote
Zuständigkeit nach Nachname: Hb - Ko
Eingliederungshilfe
+49 4131 26 - 1584+49 4131 26 - 2584E-Mail senden
Landkreis Lüneburg
Senioren und Behinderte
Katrin Kästner
Zuständigkeit nach Nachname: Kr - Mn
Eingliederungshilfe
+49 4131 26 - 1714+49 4131 26 - 2714E-Mail senden
Landkreis Lüneburg
Senioren und Behinderte
Matthias Schmidt
Zuständigkeit nach Nachname: Os - Sas
Eingliederungshilfe
+49 4131 26 - 1317+49 4131 26 - 2317E-Mail senden
Landkreis Lüneburg
Senioren und Behinderte
Dirk Höbermann
Zuständigkeit nach Nachname: Sat - St
Eingliederungshilfe
+49 4131 26 - 1411+49 4131 26 - 2411E-Mail senden
Landkreis Lüneburg
Senioren und Behinderte
Yannik Wilhus
Zuständigkeit nach Nachname: Grundsicherung für Empfänger von Eingliederungshilfe
Eingliederungshilfe
+49 4131 26 - 1270+49 4131 26 - 2270E-Mail senden
Dienstleistungen

Eingliederungshilfe

Menschen mit einer geistigen, körperlichen oder psychischen Behinderung haben Anspruch auf Eingliederungshilfe, wenn sie aufgrund ihrer Behinderung nur eingeschränkt am gesellschaftlichen Leben teilhaben können.

Durch die Eingliederungshilfe sollen die Folgen der Behinderung beseitigt oder gemildert werden und eine Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ermöglicht werden. Gesetzliche Grundlage ist das Neunte Sozialgesetzbuch (SGB IX).

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Eltern und Kinder
Kinder und Jugendliche
Migrantinnen und Migranten
Menschen mit Behinderungen
Seniorinnen und Senioren
Gleichstellungs-
beauftragte