Danach suchen andere
Patronen auf einer Schießscheibe.
Direkt zu ...
Zum Seitenanfang

Europäischer Feuerwaffenpass

Für Reisen in und durch Staaten der Europäischen Union, bei denen Sie Waffen mitnehmen wollen, zum Beispiel bei Jagdreisen oder zur Teilnahme an Schießwettbewerben, benötigen sie einen Europäischen Feuerwaffenpass. 

Alle Informationen auf einen Blick

Ansprechpersonen

Hier wird Ihnen weitergeholfen

Landkreis Lüneburg
Ordnung
Herr Meyer
Zuständigkeit nach Nachname: Jagdscheine und Waffenangelegenheiten (A-K), Jagdaufseher, Bewachungsgewerbe
+49 4131 26 - 1220+49 4131 26 - 2220E-Mail senden
Landkreis Lüneburg
Ordnung
Herr Schmidt
Zuständigkeit nach Nachname: Jagdscheine und Waffenangelegenheiten(L-S), Versammlungsrecht
+49 4131 26 - 1313+49 4131 26 - 2313E-Mail senden
Landkreis Lüneburg
Ordnung
Frau Neilmann
Zuständigkeit nach Nachname: Jagdscheine und Waffenangelegenheiten (T-Z), Aufgaben nach dem NPsychKG
+49 4131 26 - 1390+49 4131 26 - 2390E-Mail senden
Landkreis Lüneburg
Ordnung
Hinnerk Zobel
Fachgebietsleiter Allgemeine Ordnungsangelegenheiten
+49 4131 26 - 1223+49 4131 26 - 2223E-Mail senden
Öffnungszeiten

Dies sind unsere Öffnungszeiten:

Die Waffenbehörde bleibt vorerst geschlossen. Anträge senden Sie uns bitte per Post oder E-Mail zu oder werfen sie in den Hausbriefkasten am Gebäude 12 ein.

Unser Standort: Gebäude 12 - Konrad-Zuse-Allee 10, 21337 Lüneburg 

 

Ausstellung des Feuerwaffenpasses

Der Pass ist ein Legitimationsnachweis für Schusswaffen und Munition innerhalb der Europäischen Union. Für Jäger und Sportschützen gelten in einigen Mitgliedstaaten Erleichterungen. In Zweifelsfällen erkundigen Sie sich bei der jeweiligen Auslandsvertretung (Botschaft/Konsulat).

Der Feuerwaffenpass ersetzt in der Bundesrepublik Deutschland nicht die Waffenbesitzkarte.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Nutztiere und Tierhaltung
Jagd
Ordnungswidrigkeiten
Geldwäsche-Prävention
Grundstücksverkehr
Schwarzarbeit
Prostituiertenschutz
Waffenangelegenheiten