Danach suchen andere
Rehkitz
Direkt zu ...
Zum Seitenanfang

Aktiv für den Naturschutz

Im Landkreis Lüneburg gibt es vielfältige Möglichkeiten, sich für die Umwelt einzusetzen - zum Beispiel innerhalb eines Freiwilligen Ökologischen Jahrs oder als Naturschutz- oder Landschaftswarte.

 

Alle Informationen auf einen Blick

Ansprechpersonen

Hier wird Ihnen weitergeholfen

Landkreis Lüneburg
Umwelt
Maike Mangelsdorf
Untere Naturschutzbehörde
+49 4131 26 - 1090+49 4131 26 - 2090E-Mail senden

Engagement für die Umwelt

Das Freiwillige Ökologische Jahr gibt jungen Freiwilligen zwischen 16 und 25 Jahren die Chance, zwölf Monate lang im Umwelt- und Naturschutz mitzuarbeiten und sich dabei für ihre berufliche Zukunft zu orientieren.

Die/der Kreisnaturschutzbeauftragte berät und unterstützt die Naturschutzbehörden in allen Angelegenheiten des Naturschutzes und der Landschaftspflege.

Die Naturschutzwarte und Landschaftswarte werben in den verschiedenen Naturschutzgebieten des Landkreises für die Beachtung der Naturschutzverordnungen und informieren über die Schutzziele.

Mehr Informationen zu den jeweiligen Engagements finden Sie auf den folgenden Seiten.

Seit über 100 Jahren stehen Teile der Lüneburger Heide unter Naturschutz.